PHYTEC New Dimensions: neues Kompetenzzentrum für 3D-Leiterplattendruck und Additive Verfahren

157

Als eines der ersten Unternehmen weltweit hat PHYTEC den 3D-Leiterplattendruck für Anwendungen in der Elektronikproduktion erprobt. Jetzt bündelt der Hersteller von Embedded Komponenten sein Know-How in der im Januar neu gegründeten PHYTEC New Dimensions GmbH. Die Tochterfirma der PHYTEC Technologie Holding AG vertreibt den 3D-Leiterplattendrucker DragonFly 2020 Pro des Herstellers Nano Dimension inklusive aller Verbrauchsmaterialien, Wartungen und umfassender Serviceleistungen. Außerdem berät das Kompetenzzentrum interessierte Kunden rund um die Einsatzmöglichkeiten der Technologie.

Seit 2016 setzt PHYTEC 3D-Leiterplattendrucker von Nano Dimension für den Druck von Funktionsmustern und Demoboards ein und war als Partnerunternehmen maßgeblich an der Entwicklung der Zukunftstechnologie beteiligt. Schon sehr früh und über die gesamte Entwicklungsdauer hinweg konnte das Unternehmen so Erfahrungen zur Anwendung des 3D-Leiterplattendruck sammeln. Dieses Know-How gibt PHYTEC New Dimensions nun an Kunden weiter. Neben der Beratung rund um den Verkauf der Geräte bietet das Unternehmen Realisierungsstudien an und prüft Machbarkeit und Potentiale der Technologie für konkrete Kundenprojekte.

“Wir waren so beeindruckt von Nano Dimensions 3D-Druckern, dass wir sie so schnell wie möglich zu einem zentralen Bestandteil unserer Infrastruktur für agile Hardwareentwicklungen gemacht haben”, erklärte Bodo Huber, Geschäftsführer von PHYTEC und PHYTEC New Dimensions. „Der 3D-Leiterplattendruck ist eine absolute Zukunftstechnologie. Mit der Gründung der PHYTEC New Dimensions GmbH geben wir unsere Kenntnisse und Erfahrungen zum Einsatz der Technologie und des Druckers weiter und bieten unseren Kunden damit klare Wettbewerbsvorteile.“

Auch weitere Tätigkeiten rund um Additive Fertigungsverfahren sind künftig bei Phytec New Dimensions angesiedelt, etwa der 3D-Gehäusedruck für den Einsatz im Prototyping.

Die Geschäfte der im Januar neu gegründeten PHYTEC New Dimensions GmbH leitet Bodo Huber gemeinsam mit Sven Dengel, der den 3D-Druck bei PHYTEC von Beginn an betreut hat.

Weitere Informationen: www.phytec-nd.de
Embedded World Halle 2 / 350

TEILEN
Vorherigen Artikel3D-Druck-Unternehmen Polymaker und INTAMSYS schließen Partnerschaft
Nächsten ArtikelMOD-t 3D-Drucker-Hersteller New Matter stellt Betrieb ein
PHYTEC New Dimensions
Die PHYTEC New Dimensions GmbH ist das jüngste Unternehmen der PHYTEC Technologie Holding AG. Sie bündelt die Aktivitäten rund um Additive Druckverfahren wie den 3D-Leiterplattendruck und den 3D-Gehäusedruck am Standort in Mainz. PHYTEC New Dimensions vertreibt 3D-Drucker des Herstellers Nano Dimension inklusive Verbrauchsmaterialien und umfassender Services. Außerdem prüft und berät das Unternehmen zu den Einsatzmöglichkeiten der Technologie in Kundenprojekten.