Home Pressemeldungen Red Dot 2018: Das Know-How der CRP Technology beim Oscar des Designs

Red Dot 2018: Das Know-How der CRP Technology beim Oscar des Designs

Die Red Dot Edition 2018, eine der bedeutendsten Auszeichnungen für Design weltweit, öffnet sich der italienischen Technologie.

Der funktionale Dronenprototyp Tundra-M von Hexadrone, hergestellt mit professioneller 3D Druck Technik der italienischen Firma CRP Technology und ihren mit Kohlenstofffasern beladenen Verbundwerkstoffen namens Windform (Windform SP und Windform XT 2.0), hat den Design Award in der Kategorie Dronen gewonnen. Die Anerkennung wurde von einer Jury aus 40 Juroren am Ende eines strengen Bewertungsprozesses, für den der Prototyp eingereicht wurde, vergeben.

Die Abgabezeremonie der Auszeichnungen findet am 9. Juli im Theater Aalto in Essen (Deutschland) statt.

Die aus 3D Druck und Windform Verbundwerkstoffen hergestellte Tundra wird im Red Dot Design Museum in Essen ausgestellt, das Institut, das seit 1955 die größte Ausstellung zeitgenössischen Designs versammelt.

„Wir sind sehr zufrieden, dass Tundra diese Prestige-Auszeichnung erhalten hat – kommentiert Franco Cevolini, Technischer Direktor von CRP Technology und Ideengeber der Verbundmaterialien Windform. Tundra® ist ein konkretes Beispiel, wie die Kombination von professionellem 3D Druck und Windform Verbundwerkstoffen die Möglichkeit anbietet hast unbegrenzte Designs und geometrische Formen herzustellen. Und der Red Dot Award beweist es einmal mehr!“

Tundra® trägt die Handschrift des Industriedesigners Raphael Chèze.

„Ich möchte den Gewinnern des Red Dot Award: Product Design 2018 gratulieren. Der Erfolg im Wettbewerb ist ein greifbarer Beweis für die guten Designs der Produkte, der ein weiteres Mal zeigt, dass die Unternehmen auf einem guten Weg sind. Wenn ich von gutem Design spreche, beziehe ich mich auf etwas mehr als ein attraktives Produkt. Alle Produkte, die dieses Jahr zur Auswahl standen, zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Funktionalität aus. Das zeigt, dass die Designer die Kunden und ihre Bedürfnisse verstanden haben”, sagte Professor Peter Zec, Gründer und Geschäftsführer des Red Dot Awards.

Der „Red Dot Award: Product Design” wurde 1955 ins Leben gerufen und zeichnet jedes Jahr immer bessere Designprodukte aus.

Die Anzahl der 2018 Edition ist ein neuer Rekord: 59 Länder nahmen teil und über 6.300 Objekte wurden für den Wettbewerb angemeldet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.