Home Pressemeldungen Neues Jahr, neues Glück: Ruhrsource Jahresrückblick 2018

Neues Jahr, neues Glück: Ruhrsource Jahresrückblick 2018

Der 3D-Druck-Spezialist RUHRSOURCE schließt das Geschäftsjahr 2018 mit einem guten Gefühl und schwarzen Zahlen ab. Trotz der am Anfang des Jahres stark geschrumpften Teamgröße, hielt sich die RUHRSOURCE GmbH über Wasser und konnte den Umsatz gegenüber dem Jahr 2017 um über 50% steigern.

Das sah Anfang 2018 noch ganz anders aus: Die RUHRSOURCE GmbH reduzierte sich auf insgesamt vier Mitarbeiter, um Kosten zu sparen. Wie sich herausstellte war dies die richtige Entscheidung. Zusätzlich wurde der Fokus des Vertriebs stärker auf die 3D-Druck-Dienstleistungsbereiche Schulungen und Consulting gelegt, während die Entwicklung im Hintergrund weiterlief, die so finanziert wurde.

Was lange währt, wird endlich gut

RUHRSOURCE harte Mehrarbeit fiel auf, gefiel und sollte bald belohnt werden: Im Herbst 2018 sicherte sich das Gründerteam ein Investment im sechsstelligen Bereich, dass am 22. Oktober 2018 notariell besiegelt wurde. Somit wurde die Liquidität der RUHRSOURCE gesichert und das Knowhow des Teams um drei weitere fachkundige Unterstützer erweitert. „Herr Rentmeister, Herr Penner und Herr Hallen ergänzen unser fehlendes Wissen durch ihre Spezialisierungen perfekt.“, so Herr Halm, geschäftsführender Gesellschafter (CSO, CEO) der RUHRSOURCE GmbH.

Verstärkter Außenauftritt

Neben dem Engagement bei den Wirtschaftsjunioren und beim Bochumer Senkrechtstarter als Pitch-Coach, war das Team rund um Vertrieb und Marketing erneut stark auf Messen und Events im und außerhalb des Ruhrgebiets unterwegs. Dabei sei vor allem die Formnext 2018 erwähnt, denn wie auch im letzten Jahr konnte neben aktuellen Neuerungen in der Software-3D-Druckvorstufe CUR3D auch abermals eine Überraschung aus Ungarn präsentiert werden: Der Prototyp des brandneuen CraftUnique CraftBot 3 XL 3D-Drucker feierte exklusiv am Stand der RUHRSOURCE GmbH Premiere und kann seitdem auch in unseren Bochumer Büros besichtigt werden.

Wie es weitergehen wird

Finanziell abgesichert und mit vereinten Kräften möchte sich die RUHRSOURCE GmbH 2019 wieder vergrößern und sucht tatkräftig nach weiteren Teammitgliedern, die an die Philosophie des Bochumer 3D-Druck-Spezialisten glauben, den 3D-Druck so einfach zu machen, wie Drucken auf einem weißen Blatt Papier.

In diesem Sinne wünscht das gesamte Team der RUHRSOURCE GmbH frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Jahr!

Die Meldung „Neues Jahr, neues Glück: Unser Jahresrückblick 2018“ erschien zuerst auf Pressebox.de.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Vorherigen ArtikelAurora Labs und WorleyParsons starten 3D-Metall-Druck Joint Venture
Nächsten ArtikelSculpteo: 3D-Druck Trends für 2019
RUHRSOURCE
Über uns: "3D-Druck so einfach, wie Drucken auf einem weißen Blatt Papier"- 3D-Druck Software - Unsere branchen- und produktorientierten Assistenten für 3D-Druck werden Ihren Arbeitsprozess mit einem 3D-Drucker revolutionieren.Jeder Assistent arbeitet ergebnisorientiert und bietet intelligentes, analytisches Feedback sowie kontextbezogene Hilfe für den Anwender, damit dieser sich auf den eigentlichen Schaffensprozess konzentrieren kann. Somit wird ein hohes Maß an Produktivität, Qualitätsgewinn, Kosten- und Zeitersparnis erzielt.- Projektumsetzung - Wir übernehmen und koordinieren ganzheitlich Aufträge im Bereich der additiven Fertigung oder helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Projekte. Dabei arbeiten wir mit unseren professionellen Partnern aus verschiedenen Branchen zusammen, um Ihnen das bestmögliche Ergebnis liefern zu können.Egal ob reine Beratung, Planung, CAD-Entwürfe, CAD-Datenaufbereitung oder 3D-Druck, wir bieten alles aus einer Hand und decken die gesamte 3D-Druckvorstufe ab.- Beratung und Schulung - Wir bieten Ihnen Rundum-Beratungen und Schulungen zum Thema 3D-Druck. Egal ob in puncto Hardware und Software, das generelle Thema „3D-Druck und wie es meine Arbeitsweise bereichern kann“ oder andere Wunsch-Themen, wir nehmen uns für Sie Zeit und beantworten Ihnen all Ihre Fragen. Gerne kommen wir auch zu Ihnen für eine Vorort-Beratung oder Sie besuchen uns in unseren Räumlichkeiten.Eine telefonische Erstberatung im Vorfeld ist natürlich kostenlos!