Home Pressemeldungen Schmitt Ultraschalltechnik: Effektive Entstützung von 3D-Drucken

Schmitt Ultraschalltechnik: Effektive Entstützung von 3D-Drucken

Das in Lämmerspiel bei Frankfurt ansässige Unternehmen Schmitt Ultraschalltechnik bietet zwei Lösungen zur Entstützung von FDM- und Polyjetmaterialien.

Die schnelle Verfügbarkeit von Prototypen und Kleinserien in Form von 3D-Drucken ist ein hochaktuelles Thema“, so Roland Schmitt, Inhaber von Schmitt Ultraschalltechnik und Konstrukteur, „Tatsächlich ist die schnelle Fertigstellung des 3D-Drucks beeindruckend, die Verfügbarkeit zur Nutzung des 3D-Produkts verzögert sich jedoch erheblich durch die bisher zeitaufwendige und oft manuelle Entfernung der mitgedruckten Stützkonstruktionen. Die bessere Alternative ist unsere schnelle, effiziente und wirtschaftliche Entstützung in speziell zu diesem Zweck entwickelten Systemen. Nach ausgiebigen Tests mit unterschiedlichen Stützmaterialien bezüglich der optimalen Abstimmung von Frequenz, Amplitude, Reinigungschemie, Intervall und Temperatur können wir ein System anbieten, das 3D-Objekte äußerst zeit- und kostensparend unter Schonung des Konstruktionsmaterials entstützt.

Die Systeme sind als Druckwirbel- und Ultraschall/Druckwirbel Kombiversionen und mit unterschiedlichen Fassungsvermögen erhältlich. Die Systeme Poly-Clean 3D und FDM-Clean 3D sind zur Aufnahme mehrerer Objekte konzipiert. Diese werden in einen in das System einhängbaren Metallkorb gelegt. Bei dem Ultraschall/Druckwirbel Kombisystem erfolgt die temperaturüberwachte Ablösung und Ausschwemmung der Stützkonstruktion in einem elektronisch gesteuerten wechselseitigen Intervall.

Abhängig vom Stützmaterial und dessen Stärke und Komplexität erfolgt die Entfernung wesentlich schneller als bisher. Die Entstützung kann materialabhängig alternativ auch unbeaufsichtigt über Nacht erfolgen.

Die Geräte werden auf der EuroMold 2013 vom 03.-06. Dezember in Halle 11, Stand A101 zu sehen sein.

FDM Stützmaterial Ultaschall

Über das Unternehmen:

Schmitt Ultraschalltechnik bedient seit über 20 Jahren unterschiedlichste Industriezweige mit Speziallösungen zur Ultraschallreinigung diverser Materialien und Produkte. Über die Reinigung von Metallen im industriellen Bereich hinaus, hat das Unternehmen auch im Freizeit- und Sportbereich langjährige Erfahrungen in der Reinigung diverser Kunstoffe aufgebaut.

(c) Picture & Link: Schmitt Ultraschalltechnik

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.