Home Pressemeldungen Ultimaker wurde im Bereich 3D-Drucklösungen als „IDC-Innovator“ eingestuft

Ultimaker wurde im Bereich 3D-Drucklösungen als „IDC-Innovator“ eingestuft

Ultimaker, der führende Hersteller von Desktop-3D-Druckern wurde auf Grund seiner „überzeugenden und differenzierten 3D-Drucklösung“ von IDC im Bereich „Plastic-Based 3D-Printing 2018“ zum IDC Innovator ernannt.

Der Report, IDC Innovators: Plastic-Based 3D Printing 2018, stellt die führenden Anbieter von kunststoffbasierten 3D-Drucklösungen vor, die sich durch eine innovative Technologie, einen grundlegend neuen Ansatz für bestehende Herausforderungen und ein interessantes neues Geschäftsmodell unterscheiden.

„Diese Anbieter erzielen wichtige Durchbrüche und adressieren sowie lösen die Herausforderungen von Anwendern in zahlreichen Industrien“, sagt Tim Greene, Research Director bei IDCs Hardcopy Solutions Group. „Wenn Sie als Anwender denken, Sie sind auf dem neuesten Stand im Bereich 3D-Druck, dann folgen Sie diesen innovativen Unternehmen, die die grundlegenden Annahmen dieser Technologie ändern.“

Ultimaker wurde aufgrund seiner Positionierung als systemoffener Hersteller von 3D-Druckern, der eng mit Herstellern industrieller Werkstoffe zusammenarbeitet, um neue Materialien für Anwendungen in verschiedenen Branchen zu entwickeln, hervorgehoben.

Jos Burger, CEO von Ultimaker, kommentiert: „Um hochwertige 3D-Drucke zu erstellen, benötigen Branchenexperten weitere industrielle Materialprofile, die präzise auf die Hard- und Software des 3D-Druckers abgestimmt sind. Aus diesem Grund bieten wir internationalen Werkstoffherstellern die Zusammenarbeit an. Wir freuen uns, dass IDC unsere Initiative würdigt indem sie Ultimaker zu den führenden Innovatoren im Bereich 3D-Druck zählen“.

Die strategischen Partnerschaften mit globalen Werkstoffherstellern erlauben den Einsatz modernster technischer Kunststoffe auf Ultimaker-Druckern. So können die Kunden der Partner und Ultimaker den 3D-Druck vollständig in ihre bestehenden Workflows integrieren.

„Wir sehen es als unsere Aufgabe, die 3D-Druckindustrie weiterzuentwickeln und voranzubringen – die Anerkennung durch IDC ist eine Bestätigung für unser großes Engagement“, so Jos Burger.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelLuxexcel stellt € 12 Millionen Finanzierung auf um Wachstum zu beschleunigen
Nächsten ArtikelMaterialise präsentiert Simulations-Software für den 3D-Metalldruck
Hier finden Sie Pressemitteilungen aus dem Bereich der additiven Fertigung. Als unabhängige Nachrichten- und Informationsplattform sehen wir uns als Sprachrohr von der und für die Community. In dieser Rubrik kommen Industrieexperten, Branchenkenner sowie Vertreter aus unterschiedlichen Wissenschafts- und Forschungsrichtungen zu Wort, die ihre Meinungen und Einschätzungen zu verschiedenen Themen mit der Community teilen.