Home Pressemeldungen Unternehmen aus der Kältetechnik planen mit M4 PLANT

Unternehmen aus der Kältetechnik planen mit M4 PLANT

Die Kältetechnik sorgt tagtäglich dafür, dass wir unsere Lebensmittel frisch kaufen können. Denn die Kühlkette wird von den darauf spezialisierten Unternehmen genau geplant und exakt auf die Anforderungen der einzelnen Produkte abgestimmt. Dies bedarf einer Planungslösung, die sich flexibel an alle Kundenherausforderungen anpasst, das Planungsteam durch einen durchgängigen Planungsansatz unterstützt und viele manuelle Prozesse automatisiert.

Herausforderungen in der Planung mit Leichtigkeit meistern
Unternehmen aus der Kältetechnik-Industrie versorgen die Lebensmittelbranche mit den unterschiedlichsten Kältetechnik-Anlagen. Sie begleiten die Kunden dabei durchgehend von der ersten Beratung, über die R&I- oder 3D-Planung bis hin zur Montage der Anlagen. In all diesen Prozessen wird M4 PLANT eingebunden, da sich mit dieser Lösung von der ersten Skizze bis hin zur einer ganzheitlichen 3D-Planung, alles abbilden lässt. Dank M4 PLANT stehen bereits in den frühen Projektphasen hochwertige Angebotsunterlagen mit allen dazugehörigen Stücklisten und Kalkulationen zur Verfügung. Neben einer R&I-Planung können dabei bereits die ersten 3D-Entwürfe für die entsprechende Anlage mit abgeliefert werden. Die schnelle Bearbeitung wird dabei durch die zur Verfügung stehenden Komponentenkataloge gewährleistet.

Integriert planen und Prozesse automatisieren
Die Integration spielt heute in der Planung eine zunehmend große Rolle. Denn 2D- oder 3D-Planungsdaten von Kunden und Lieferanten müssen stets zu einer gemeinsamen Planung vereinigt werden. Genau hier punktet M4 PLANT mit den umfangreichen Schnittstellen, mit denen sich selbst sehr große und umfangreiche Planungsdaten importieren lassen. Und dazu zählen natürlich sowohl CAD- als auch BIM-Planungsdaten. Genauso verhält es sich auch mit dem Export der Daten, womit die Planungsdaten in den unterschiedlichsten Formaten an alle beteiligten Partner weitergeleitet werden können. M4 PLANT bietet auch viele Funktionen für automatisierte Planungsprozesse, wie Parametrik oder Autorouting für die Versorgungsleitungen.

Bessere Kommunikation mit dem Kunden
Natürlich wollen die Projekte den Kunden in voller Bandbreite präsentiert werden. M4 PLANT bietet alle Möglichkeiten, wie live-Rundgänge, verfilmte virtuelle Rundgänge, neutrale Viewing-Formate und Schnittstellen zu VR- oder AR-Viewern. Damit können Kunden die Anlagen auch in der virtuellen Realität betrachten oder diese direkt in den eigenen Räumen aufstellen.

Wer schnell sein will, ist mit M4 PLANT klar im Vorteil
Wer seine Planung bereits heute beschleunigen möchte, kann das mit M4 PLANT tun. Bei CAD Schroer stehen Experten zur Verfügung, die interessierten Unternehmen die Software gerne im Detail vorstellen und sie beim Test der Software unterstützen. Direkt danach kann die Software mit einem projektbegleitenden Workshop an den eigenen Kundenprojekten ausprobiert werden.

Mit der 3D-Anlagenbausoftware M4 PLANT lassen sich komplexe Kühlanlagen in kürzester Zeit und in einer sehr hohen Qualität planen. Damit sorgen Kühlanlagenhersteller für eine optimal abgestimmte Kühlkette.

Mehr über M4 PLANT erfahren >>

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.