Home Pressemeldungen VDI-Ausschuss zu den rechtlichen Aspekten der additiven Fertigung neu gegründet

VDI-Ausschuss zu den rechtlichen Aspekten der additiven Fertigung neu gegründet

Im Fachbereich Produktionstechnik und Fertigungsverfahren des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) fand am 8. März 2016 innerhalb des Ausschusses 105 „Additive Manufacturing“ die konstituierende Sitzung des neuen Fachausschusses „Rechtliche Aspekte der additiven Fertigungsverfahren“ statt.
Den Vorsitz hat Herr Dipl.-Ing. Stefan Kleszczynski (Lehrstuhl Fertigungstechnik, Universität Duisburg-Essen) übernommen, stellvertretender Vorsitzender ist Herr Rechtsanwalt Marco Müller-ter Jung, LL.M. (Informationsrecht) von der internationalen Wirtschaftskanzlei DWF.

Juristen, Ingenieure sowie Experten der Hersteller additiver Fertigungsanlagen, der industriellen Anwendern dieser Technik sowie Vertreter von Dienstleistern, Universitäten und Forschungseinrichtungen analysieren die additiven Fertigungsverfahren aus sämtlichen technischen und rechtlichen Blickwinkeln. Es gilt zu berücksichtigen, dass additive Fertigungsverfahren etablierte Prozesse der Produktentwicklung und Herstellung verändern und ferner sich hieraus neue Kunden- und Lieferantenbeziehungen sowie neue Geschäftsmodelle entstehen. Der VDI-Fachausschuss 105.5 ist daher die zentrale Schnittstelle zwischen den rechtlichen und technischen Implikationen, die mit den additiven Fertigungsverfahren einhergehen. Zielsetzung dieses Ausschusses ist es, Empfehlungen für mehr Rechtssicherheit bei der Nutzung der additiven Fertigungsverfahren im industriellen Umfeld zu erarbeiten.

Die nächste Ausschusssitzung findet am 29. September 2016 statt.
Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Kleszczynski (stefan.kleszczynski@uni-due.de) oder Herrn Müller-ter Jung (marco.mueller-terjung@dwf.law).

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.vdi.de/technik/fachthemen/produktion-und-logistik/artikel/rechtliche-aspekte-der-additiven-fertigungsverfahren/
https://www.vdi.de/fileadmin/vdi_de/redakteur_dateien/gpl_dateien/PUB_GPL_Rechtl_Aspekte_der_additiven_Fertigungsverfahren.pdf

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.