Home Pressemeldungen Wohlers Report 2013 prognostiziert weiterhin Wachstum

Wohlers Report 2013 prognostiziert weiterhin Wachstum

Das Consulting Unternehmen Wohlers Associates, präsentierte im “Wholers Report 2013”  interessante Zahlen, Analysen und Zukunftsausblicke der Additive Manufacturing und 3D-Drucker Industrie.

Demnach ist der 3D Printing Markt 2012 um 28,6% auf $2.204 Milliarden gewachsen. 2011 war der Markt $1.714 Milliarden wert und verzeichnete einen Anstieg von 29,4% gegenüber 2010. Das durchschnittliche jährliche Wachstum der letzten zehn Jahre betrug 25,4%. In den letzten drei Jahren (2010-2012) sogar 27,4%.

Der “personal low cost” 3D Drucker Bereich, wuchs zwischen 2008 und 2011 durchschnittlich um 346%. 2012 schrumpfte das Wachstum jedoch auf vergleichsweise geringe 46,3%. Zu den Kunden der Consumer Geräte zählen überwiegend “hobbyists, do-it-yourselfers, engineering students, and educational institutions”.

Auch in den nächsten Jahren erwartet Wohlers ein zweistelliges Wachstum. Bis 2017 sollen die Umsätze von 3D Drucker und Services $6 Milliarden und 2021 gar $10,8 Milliarden schwer sein. Die Industrie benötigte 20 Jahre um einen Umsatz von $1 Milliarde zu erreichen, jedoch nur 5 weitere Jahre um auf $2 Milliarden zu kommen. 2015 soll sich der Markt erneut auf $4 Milliarden verdoppeln.

In einem kürzlich veröffentlichten Post, fürchtete Terry Wohlers bereits um die Vormachtstellung der USA.

via Wohlers Associates

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.