Home 3D-Scanner InOSS (ehemals 3DLSX1) 3D Laser Scan Software – Update: auf Indiegogo

InOSS (ehemals 3DLSX1) 3D Laser Scan Software – Update: auf Indiegogo

Die Software 3DLSX1 ermöglicht mithilfe eines Kamera-Laser-Moduls, einen G-Code basierten 3D-Drucker, wie beispielsweise RepRap Geräte, als 3D-Scanner zu verwenden.

20. November 2013: Der Laser tastet das auf der Druckplattform abgelegte Objekt (via X-Achse) ab und erzeugt mithilfe einer Kamera eine digitale Punktwolke. Je nach Bauraumgröße des verwendeten 3D-Druckers können so unterschiedlich große Objekte digitalisiert werden. Die derart erzeugten Daten können dann mithilfe einer CAD Software weiterbearbeitet werden.

 

04. August 2014 – Update: Scan-Software startet auf Indiegogo

Mit neuem Namen und neuem Kleid startet  eine Indiegogo Kampagne um die Entwicklung der InOSS Scan-Software weiter voranzutreiben. Zum Scannen benötigt die Software lediglich eine Webcam und einen Laser. Baumpläne zum selber ausdrucken für die Halterung des Standalone Scanners kann man auf der Homepage von InPro unter Downloads finden.

InOSS kann auf Indiegogo für nur 35€ als Alpha gekauft werden. Einen Key zur Software erhält man sofort. Dieser gilt auch für das finale Produkt.

Hier die Funktionsweise, der Software:

Zusammenbau, des Lasers und Webcam:

 

25. September 2014 – Update: InOSS unterstützt neue Funktionen

Mit dem neuesten Update von InOSS hat der Entwickler, Konstantin Krieger viele neue Features eingebaut. Zum einen ist keine Installation mehr notwendig, InOSS kann einfach von einem USB-Stick gestartet werden. Zum anderen wurde das Interface komplett neu, intuitiv und User freundlicher gestaltet.

Weitere interessante Funktionen, wie das Bearbeiten von Punktwolken und Filter sind bereits in Arbeit. InOSS kann man weiterhin über die Indiegogo Kampagne für nur 35€ vorbestellen.

(c) Picture & Link: InPro

 

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelKonstruktionsbüro Hein GmbH – Dienstleister für Kunststofftechnik
Nächsten ArtikelRenishaw zeigt PlusPac Upgrade zu AM250 auf der TCT Show
Johannes Gartner is the founder and issuer of 3Druck.com and 3Printr.com.