Home Software AstroPrint bei Kickstarter – Update: Finanzierungsziel übertroffen

AstroPrint bei Kickstarter – Update: Finanzierungsziel übertroffen

6. Mai 2014 – AstroPrint ist ein kleines Kästchen, welches über USB an den 3D-Drucker geschlossen wird und diesen ins WLAN und Internet bringt. 

Über das Internet kann der 3D-Drucker per App ferngesteuert werden. Dabei basiert das Gerät auf der Open Software OctoPrint und einem angepasster Raspberry Pi Computer, namens AstroBox. AstroPrint ist also eine Soft- und Hardware-Kombination. Die Gründer von AstroPrint sind die Macher von 3DaGoGo.

Die AstroBox wird ab ca 75$ beziehbar sein. Dabei ist auch eine lebenslanges Abonnement der online Lösung.

Ein ähnliches Projekt bietet PrintToPeer gerade auf Indiegogo als Software Lösung an.

(c) Picture & Link via 3DPrint

Update 20. Mai 2014: Die Kampagne ist bei Kickstarter nun online

Update 12. Juni 2014: Kickstarter schon erfolgreich

Das Finanzierungsziel von AstroPrint lag bei 10.000 Dollar. Dies konnte über Kickstarter innerhalb von 24 Stunden erreicht werden.

AstroPrint hat das Ziel mit 30.000 Dollar klar übertroffen. Die Kampagne ist bei Kickstarter noch eine Woche online. Somit wurde das erste erweiterte Ziel von 25.000 Dollar erzielt. So soll eineSharing-Funktion von STL und gcode Dateien möglich werden.

Update 20. Juni 2014: Funding complete and successful

Die Kampagne ging nach dem vorzeitigen Erfolg ohne weitere Komplikationen zu Ende. Insgesamt wurden über 40.000$ finanziert.

Teile aus dem letzten Update:

We put together a little video showing some of the active features of AstroPrint.  We haven’t had time to do a voiceover, please forgive us!  Hopefully you like what you see!  It was very exciting for us to make as we just bought a new 3D printer, calibrated it, plugged in the AstroBox, and started printed.  It was really that simple!  We almost surprised ourselves…

Und ein Demo Video:

astroprint demo 6.17.14

via Kickstarter

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.