B9Creations bringt Materialentwicklungs-Toolkit für hochwertige 3D-Drucke auf den Markt

164

B9Creations, der in South Dakota ansässige Hersteller der B9 Core Series von DLP 3D-Druckern, hat B9Captivate eingeführt. Das neue Tool ist eine Software-Suite zur Optimierung von benutzerdefinierten Materialeinstellungen für 3D-gedruckte Modelle.

Mit drei Software- und Service-Level-Stufen eignet sich B9Captivate für eine Vielzahl von Kundenanforderungen, von einem Forschungslabor bis hin zu einem kleinen Unternehmen, einem Chemieunternehmen oder einem globalen Unternehmen. Benutzer können flexibel upgraden, wenn sie wachsen – und das Vertrauen haben, dass das Produkt mit ihnen skaliert. In Kombination mit 3D-Druckern der B9 Core-Serie ermöglicht B9Captivate die Entwicklung benutzerdefinierter 3D-Druckermaterialien, die Feinabstimmung von Harzen von Drittanbietern oder die Feinabstimmung von Fabrikharzen, um ihre Anforderungen zu erfüllen.

Tom Burns von Poseidon Modelworks LLC, erklärte: „B9Captivate macht den B9 Core 530 für uns wirklich unersetzlich. Aufgrund der Komplexität der Details unserer Drucke gibt es derzeit kein Standardharz, das die für unser Geschäft benötigten Teile produzieren könnte. Diese Software hat jetzt Diese Lücke geschlossen, und durch die Kombination des B9 Core 530 mit B9Captivate konnten wir die bereits hochwertigen Drucke anderer 3D-Drucker, die wir in der Vergangenheit bereits hatten, nicht nur anpassen, sondern sogar verbessern. Sauber und intuitiv, sobald Sie verstehen, wie die Materialdateien funktionieren.“

„Unsere Kunden verändern die Industrie, verändern die Zukunft der Medizin und die Art der Herstellung, bahnbrechende Entdeckungen und liefern Produkte, wie keine andere für ihre eigenen Kunden. Unsere 3D-Drucktechnologie hilft ihnen dabei schneller und profitabler zu sein als je zuvor. Aber nur, wenn sie die richtigen Materialien für den Job haben. Aus diesem Grund haben wir B9Captivate entwickelt, ein Materialentwicklungs-Toolkit, das vielseitig und robust genug ist, um den heutigen und zukünftigen Kundenanforderungen gerecht zu werden“, sagte Shon Anderson, CEO von B9Creations. „Als Anwender dieser Technologie haben wir aus erster Hand gesehen, wie dieses Produkt die sich ändernden Bedürfnisse eines wachsenden Unternehmens unterstützen kann – ob es nun B9Creations oder unsere Partner weltweit sind.“

Die bahnbrechende Technologie gibt es in drei Ebenen.

  • B9Captivate Basic ermöglicht die Anpassung von Belichtung und Schichtdicke und ist in jedem Download der B9Create Software von B9Creations enthalten.
  • B9Captivate Professional bietet zusätzliche Felder wie Benennung, Versionskontrolle und -optimierung sowie mechanische Zykluseinstellungen, die steuern, wie sich die Maschine beim Drucken bewegt.
  • B9Captivate Enterprise bietet alle Funktionen der Professional-Lizenz sowie anpassbare Pakete, die dimensionales Feintuning, Verteilung von Drittanbietern für die Kommerzialisierung von Materialien oder Feldstandorten, mehrere Benutzerlizenzen sowie Materialentwicklungsunterstützung, Tests und Validierung ab Werk bieten.
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.