Home Software ChiTu Systems bestätigt: Basic-Version von ChiTuBox bleibt kostenlos

ChiTu Systems bestätigt: Basic-Version von ChiTuBox bleibt kostenlos

Das chinesische Unternehmen ChiTu Systems ist bekannt für seine Hardware, die in Resin 3D-Drucker eingesetzt wird, sowie der dazugehörigen Slicer-Software ChiTuBox. Für die Veröffentlichung einer kostenpflichtigen Pro-Software gab es für das Unternehmen nun von der Community Kritik.

ChiTu Systems hat kürzlich begonnen einige LCD Boards, die in Resin 3D-Drucker verbaut werden, so zu verschlüsseln, dass sie nur noch Dateien mit dem Format „ctb“ verarbeiten können. Dieses Format wiederum kann jedoch nur mit ChiTuBox oder ChiTuBox Pro erzeugt werden. Dadurch werden manche 3D-Drucker von dem Slicer des Herstellers abhängig.

Der Hersteller beliefert Unternehmen wie Elegoo, Phrozen und EPAX 3D mit Hardware. Laut Medienberichte ist von der neuen Verschlüsselung Boards mit einer höheren Auflösungen von 4K+ betroffen. Es sind daher Maschinen wie Elegoo Mars 3, Phrozen Sonic Mega 8K oder EPAX E10-5K betroffen.

Erst kürzlich hat das Unternehmen mit „ChiTuBox Pro“ eine kostenpflichtige Version der beliebten Slicer-Software für Resin Drucker, vorgestellt. Durch Kommunikationsfehler von ChiTu Systems führte das im Juli zu dem Gerücht, dass nur die Pro-Version mit dem neuen ctb-Format umgehen kann. Nun stellte das Unternehmen jedoch klar, dass mit dem neusten Update der Basic-Version auch die kostenlose Version mit ctb kompatibel ist. Ebenso stellt ChiTu Systems auch klar, dass „ChiTuBox Basic“ für immer kostenlos bleiben wird.

Obwohl die Basic-Version kostenlos bleibt, gibt es für den Schritt dennoch Kritik. Durch den Schritt ist man auf Software des Herstellers angewiesen und alternative Slicer für Resin Drucker können nur noch eingeschränkt genutzt werden.

ChiTuBox Pro bietet im Vergleich zur Basic-Version mehr Features wie bessere Analyse und mehr Funktionen bei der Support-Erstellung. Die Pro-Version kostet 169 US-Dollar pro Jahr.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelBitkom-Umfrage: Akzeptanz für 3D-gedrucktes Fleisch steigt
Nächsten ArtikelDie Muttergesellschaft von CELLINK wächst im ersten Halbjahr 2021 um 600 %
David ist Redakteur bei 3Druck.com.