Home Software CR-3D präsentiert SliCR-3D: Neue Slicer-Software für den 3D-Druck

CR-3D präsentiert SliCR-3D: Neue Slicer-Software für den 3D-Druck

Der deutsche 3D-DruckerHersteller CR-3D hat mit SliCR-3D einen High Performance Slicer für den 3D-Druck vorgestellt. Die Software ist Open-Source und die CR-3D Drucker- und Filamentprofile sind bei der Installation schon vorhanden.

Die Software ist für MacOS und Windows verfügbar. Wie das Unternehmen erklärt, basiert der Slicer auf andere Open-Source-Projekte wie SuperSlicer, PrusaSlicer und Slic3r. CR-3D hat SliCR-3D auf der Plattform GitHub veröffentlicht.

Laut dem Entwickler ist die Software einfach zu bedienen und bietet gleichzeitig eine Reihe von Features für Profis. Support kann computergeneriert oder selbst gezeichnet werden. Ebenfalls bietet die Software eine variable Schichthöhe. Auch die Lagenhöhe für jeden Teil des Objekts separat ausgewählt werden.

SliCR-3D bietet auch eine IDEX-Unterstützung. Alle Druckermodelle aus dem Hause CR-3D sind als vordefinierte Druckerprofile in der Software angelegt. Der Slicer ist jedoch auch mit anderen 3D-Drucker kompatibel.

Eine Übersicht von Slicer-Software finden Sie in unserer Software-Übersicht.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelSliCR-3D | High Performance Slicer von CR-3D
Nächsten ArtikelSuperSlicer: Fork von der beliebten 3D-Druck-Software PrusaSlicer
David ist Redakteur bei 3Druck.com.