Home Software EOS stellt Training-Apps für EOS M 290 Systeme vor

EOS stellt Training-Apps für EOS M 290 Systeme vor

Die Additive Minds Academy, der EOS-Schulungsanbieter für die additive Fertigungsindustriendustrie, beschleunigt die Lernkurve seiner Kunden mit seiner ersten Extended Reality (xR) App für das EOS M 290 System. Die EOS M 290 Basis Training App ermöglicht es bestehenden und neuen Mitarbeitern, schneller als bisher, von jedem Ort aus und sogar vor der Auslieferung auf dem System zu trainieren, was Kosteneinsparungen für Unternehmen bedeutet. Der Anwendungsspezialist erlernt die Bedienung der EOS-Systeme und –Software und ist dann in der Lage, Kunden und Stakeholder zu beraten, um den Erfolg der gesamten Prozesskette zu sichern.

Extended Reality (xR)-Technologien verändern weiterhin das Thema Ausbildung und tragen bei richtiger Anwendung zu bestmöglichen Lernergebnissen bei. Mit der EOS M 290 Basis Training App ist es möglich, für das preisgekrönte System ortsungebunden zu trainieren und den auszubildenden Mitarbeitern ein interaktives Augmented Reality (AR)-Erlebnis zu vermitteln. So können sie sich mit den wichtigsten Systemkomponenten vertraut machen und mit einem Modell der EOS M 290 in Originalgröße interagieren.

Die EOS M 290 Basis Learning App in Verbindung mit sogenannten Lernpfaden – bestehend aus Selbstlerneinheiten mit tutorieller Begleitung – hat die Einarbeitungszeit von Mitarbeitern in das EOS-System von mehreren Monaten auf vier bis sechs Wochen drastisch verkürzt. Sie ersetzt Vor-Ort-Schulungen für das Onboarding neuer Mitarbeiter und die Schulung und Entwicklung bestehender Mitarbeiter an neuen Systemen. Dieser erste Fernlehrgang in der AM-Welt für das System EOS M 290 ist ab sofort im Additive Minds Academy Store für Apple und Android verfügbar.

Der Artikel basiert auf einer Pressemitteilung von EOS.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.