Geomagic Design X – Update: Neue Version 2016

2665

Geomagic Design X (ehemals Rapidform XOR) ist eine Reverse Engineering Software, die CAD mit 3D-Scandatenverarbeitung kombiniert um parametrische, bearbeitbare Modelle von praktisch allem was Sie gescannt haben zu erstellen.

7.3.2014: Jeder 3D-Scanner erzeugt Punktewolken oder Polygonnetze, die für die meisten Designanforderungen schlecht zu gebrauchen sind. Geomagic Design X ist speziell darauf ausgelegt, verwendbare 3D-Modelle direkt aus gescannten Daten zu erstellen. Geromagix Design X bietet damit einen schnelleren Weg, um von unbearbeiteten 3D-Scans zu kompletten, parametrischen, dreidimensionalen Modellen zu gelangen. Das Programm nutzt vertraute Werkzeuge zur Erzeugung dreidimensionaler Modelle und übergeht mühevollen Arbeitsabläufe der Polygonbearbeitung und Oberflächenerzeugung.

Geomagic Design X Screenshot

Design X baut dabei auf einem kompletten CAD-Systemkern (Parasolid) auf, weshalb die Notwendigkeit, zwischen verschiedenen Apps hin und her zu schalten, entfällt. Automatismen erleichtern die Verarbeitung der Scandaten, Dateien können in die Formate SolidWorks, Pro/E, NX, AutoCAD, CATIA und viele mehr konvertiert werden.

 

10.9.2015: Update – Neue Funktionen mit Geomagic Design X 2016

Geomagic stellt die Version 2016 der Reverse Engineering Software mit einigen neuen Features und Tools vor. Auch die Benutzeroberfläche wurde komplett überarbeitet:

  • geomagic_design_x_2016_3dNeue Benutzeroberfläche mit Multifunktionsleiste für einfaches und schnelles Zugreifen auf das komplette Tool-Set
  • Bearbeitung von Polygonnetzen ohne in einen Bearbeitungsmodus zu wechseln
  • In der neuen Menüleiste werden häufig ausgewählte Funktionen und Ansichtsteuerungen zusammengefasst um eine übersichtliche Benutzeroberfläche zu schaffen
  • Verbesserte Auswahl an Accuracy Analyzer Tools zum Vergleich von Modellen und Daten für Analysen
  • Neues Rechts-Klick Menü für gängige Funktionen
  • Verbesserte Hilfestellung

Exact Surfacing: Die von Geomagic entwickelten Algorithmen für exakte Oberflächen sind jetzt auch Teil der neuen Version. Die Software liefert perfekte NURBS-Flächen für CAD Modellierung, FEA oder Entertainment Engineering bereits im ersten Anlauf. Zusätzlich steht eine Reihe von intuitiven Werkzeugen zur Bearbeitung und Überprüfung zur Verfügung.

geomagic_version_2016_reverse_engineering_software

HD Mesh Construction: Mit der neuen Version lassen sich HD Polygonnetze kreieren. Kleinste Details verrauschter oder ungenügender Daten in Punktwolken können wiederhergestellt werden. Außerdem steht eine automatische Funktion zum Füllen von Löchern zur Verfügung

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.