Home Gastbeiträge Innovatives 3D Modeling System MakeVR nun bei Kickstarter

Innovatives 3D Modeling System MakeVR nun bei Kickstarter

Bei der Maker Faire in New York 2013 stellte das Startup Sixense den MakeVR STEM Motion Controller als Prototypen vor. Nun wurde eine Kickstarter-Kampagne gestartet um die weitere Produktion zu ermöglichen. Über die Schwarmfinanzierungs-Plattform will Sixense 250.000 Dollar auftreiben.

Die Entwicklung soll das Erstellen von 3D-Objekten vereinfachen. Man hat bei diesem 3D Modeling System zwei Controller mit welchen man mit Hilfe von Gesten Modelle erstellen kann. Die Software, MakeVR, ermöglicht eine professionelle Erstellung von 3D-Modellen. Durch die Steuerung der Controller wird die Arbeit an den Objekten einfacher und ermöglicht es damit auch mehr Menschen Dateien für 3D-Drucker zu erstellen. Mit dem Zusatzprogramm Collaborate3D ist es auch möglich mit bis zu vier anderen Nutzern gleichzeitig zu arbeiten.

Für 199 Dollar (die ersten 500 Bestellungen für 169 Dollar) bekommt man bei Kickstarter die Software MakeVR. Dieses Paket eignet sich für Benutzer, die schon den Controller Razer Hydra besitzen. 299 Dollar (für die ersten 500 Bestellungen 259 Dollar) kostet MakeVR mit dem Zusatzprogramm Collaborate3D. Für 479 Dollar (die ersten 1000 Bestellungen für 399 Dollar) bekommt man neben MakeVR auch das STEM System (zwei kabellosen Controller). Um neben MakeVR, dem STEM System auch noch das Zusatzprogramm Collaborate3D zu bekommen muss man 579 Dollar zahlen (die ersten 1000 Bestellungen kosten 499 Dollar). Für 1000 Dollar bekommt man MakeVR, das STEM System, Collaborate3D und einen Beta-Zugang.

MakeVR benötigt einen PC mit Windows (XP, Vista, 7 oder 8) sowie den Motion Tracker Razer Hydra oder STEM System. Bei Collaborate3D braucht jeder User eine Kopie von MakeVR mit dem Zusatzprogramm. Die erste Auslieferung beginnt im August 2013 (Beta-Zugang). Die regulären Lieferungen werden mit November 2014 angegeben.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com zu laden.

Inhalt laden

Gastbeitrag: David Gotsch
Wollen Sie auch einen Gastbeitrag schreiben? Kontaktieren Sie uns!

(c) Picture: Sixense

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.