Home Software MakerBot spart ab sofort 30% Zeit mit neuem Infill Algorithmus

MakerBot spart ab sofort 30% Zeit mit neuem Infill Algorithmus

MakerBot stellt MinFill, ein neues Infillmuster mit 30% weniger Materialverbrauch und 30% schnelleren Druckzeiten, vor.

Infill hilft dabei Material zu sparen und dabei die Stabilität von 3D gedruckten Objekten zu garantieren. Dazu wird innerhalb des Objekts ein Muster gemeinsam mit der Hülle erstellt. Oft wird dazu ein Muster wie Bienenwaben oder Karos verwendet.

Die neue MinFill Einstellung übernimmt die Entscheidung welches Muster gewählt wird. Dazu berechnet ein Algorithmus den minimalen Einsatz von den Stützstrukturen. Bei manchen Objekten konnten bei Tests so die Druckzeit um 80% reduziert werden.

MakerBot | Introducing MinFill

Diese Einstellung richtet sich nach der Druckbarkeit des Objekts und hat vermutlich negativen Einfluss auf die Eigenschaften des Objekts in Punkto Stabilität, deshalb ist dieses neue Feature an den Bau von Prototypen gerichtet und nicht für Funktionale Teile geeignet.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.