MeshLab: Bearbeitung der Polygon-Oberflächennetze von 3D-Modellen

7528

Die Open Source Software MeshLab, ermöglicht eine Anzeige, Verarbeitung und Reparatur der Polygon-Oberflächennetze von 3D-Modellen.

Die ursprünglich 2005 an der Universität Pisa entwickelte Software MeshLab, wird nun von den beiden italienischen Instituten ISTI  und CNR weiterentwickelt. Die Software ermöglicht eine Verarbeitung und Reparatur von Polygon-Oberflächennetzen wie sie beispielsweise aus 3D-Scanner stammen. Dafür stehen verschiedene Werkzeuge für die Bearbeitung, Reinigung, Konvertierung und das Rendering der Netze zur Verfügung.

Folgende Dateiformate können importiert/exportiert werden:

  • import: PLY, STL, OFF, OBJ, 3DS, COLLADA, PTX, V3D, PTS, APTS, XYZ, GTS, TRI, ASC, X3D, X3DV, VRML, ALN
  • export: PLY, STL, OFF, OBJ, 3DS, COLLADA, VRML, DXF, GTS, U3D, IDTF, X3D

Die Software steht kostenlos für Windows, MacOSX, Linux und in abgespeckter Version für iOS und Android zur Verfügung

(c) Picture & Link: MeshLab

 

Update: 27.05.2013 – Voronoi Oberflächen Erstellen

Zheng3 präsentiert eine Anleitung, wie man mithilfe von MeshLab die berühmten netzartigen Voronoi-Oberflächen für den 3D-Druck erzeugen kann.

Link: Zheng3

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.