Home Software Microsoft stellt neues Surface Studio, 3D Scanning App und Paint 3D vor

Microsoft stellt neues Surface Studio, 3D Scanning App und Paint 3D vor

Microsoft macht sich komplett für 3D stark. In jedem seiner Bereiche.

Microsoft stellte gestern einen All-in-One PC inklusive Touchscreen, Stift und neuem Zubehör für kreative Anwender vor. Das große 28″ Display lässt sich fast flach am Tisch ausrichten, damit können Designs noch leichter bearbeitet werden. Den neuen Knopf (Surface Dial) kann man einfach auf dem Display platzieren und für zusätzliche Feineinstellungen, wie Farbe oder Dicke des Werkzeugs, heranziehen.

Hier der erste Eindruck des Surface Studio:

Microsoft Surface Studio PC first look

Das Surface Studio gibt es ab rund 3.000€.

Weiters bringt Microsoft mit seinem Windows 10 Update namens “Creator´s Update” viele Neuerungen für 3D Modellierung und 3D Druck. Unteranderem Paint 3D. Damit können Zeichnungen direkt als dreidimensionales Objekt erstellt werden. Das leicht und einfache Program schafft es sogar Bilder in das 3D Modell einzubauen.

Zusätzlich wurde eine 3D Scanner App für die Windows 10 Smartphones implementiert. 3D Scanns lassen sich direkt über MS Paint einbauen. Auch Modelle aus Sketchfab oder Minecraft können direkt in Paint implementiert werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.