Home Software Paint 3D: Microsofts 3D-Software bekommt ein Update

Paint 3D: Microsofts 3D-Software bekommt ein Update

Microsoft Paint ist wahrscheinlich das bekannteste Zeichenprogramm, das es für Computer gibt. Es wurde erstmals 1985 veröffentlicht und ist bei Microsofts Betriebssystem Windows vorinstalliert. Mit Paint 3D gibt es seit 2017 eine moderne Version des Zeichenprogramms.

Wie der Name verrät, kann diese Version von Paint auch 3D-Modelle erstellen. Diese können auch direkt auf einen 3D-Drucker ausgedruckt werden oder zu einem Dienstleister geschickt werden. Ebenso kann man das Smartphone mit Paint 3D verbinden und 3D-Scans durchführen.

Nun hat Microsoft die Version 6 von Paint 3D veröffentlicht. In der neuen Version gibt es eine bessere Kompatibilität mit Microsoft Office. Die neue Version kann gleich im Microsoft Store kostenlos geladen werden.

A Guide to Printing in Paint 3D

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelDirekter auf dem Chip 3D-Aerosolstrahldruck mit hoher Zuverlässigkeit
Nächsten ArtikelAIT kombiniert 3D-Druck und Spritzguss, um das Schlucken von Medikamenten zu erleichtern
David ist Redakteur bei 3Druck.com.