Home 3D-Scanner Thor3D stellt neue Version seiner 3D-Scanning Software Calibry Nest vor

Thor3D stellt neue Version seiner 3D-Scanning Software Calibry Nest vor

Der 3D-Scanning-Experte Thor3D hat eine neue Version seiner populären 3D-Scanning Software Calibry Nest herausgebracht.

Die neue Version 3.4 hat eine Reihe von Features. Das Unternehmen streicht hierbei die Funktion “Stereo-marker”-Tracking hervor. Diese Funktion ist ein Algorithmus, der den Marker-Tracking-Modus erheblich verbessert. Dadurch wird das Scannen mit Markern einfacher, schneller, zuverlässiger und genauer.

Ebenso vorgestellt wird der neue “Priority”-Mode. Dabei handelt es sich um einen neuen Auswahlpinsel, mit dem Benutzer angeben können, welche Teile des Scans wichtig sind, wodurch die bestmögliche Genauigkeit der wichtigsten Teile der Oberfläche gewährleistet wird.

Eine weitere Verbesserung betrifft die Genauigkeit und Geschwindigkeit der Software. Durch die Optimierungen der Algorithmen können viele Funktionen schneller durchgeführt werden. Andere Updates können den Release Notes entnommen werden. Die neue Version der Software ist kostenlos auf der Webseite von Thor3D verfügbar.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelUpNano für österreichischen Staatspreis Innovation 2021 nominiert
Nächsten Artikel3D-Druck-Material: XJet nimmt Aluminiumoxid Keramik ins Portfolio
David ist Redakteur bei 3Druck.com.