Home 3D-Scanner CR-Scan Lizard: Creality präsentiert neuen 3D-Scanner

CR-Scan Lizard: Creality präsentiert neuen 3D-Scanner

Der chinesische 3D-Drucker– und 3D-Scanning-Spezialist Creality hat einen neuen 3D-Scanner vorgestellt. Dieser soll demnächst über die Crowdfundig-Plattform Kickstarter verkauft werden.

Der Scanner mit der Bezeichnung CR-Scan Lizard hat laut Hersteller dank verbesserter Präzisionskalibrierungsmethoden eine Scan-Genauigkeit von bis zu 0,05 mm. Mit Hilfe des visuellen Tracking-Algorithmus können Details ohne Marker erfasst werden, wodurch das 3D-Scannen laut Creality so einfach wird wie eine Videoaufnahme.

Das Paket bietet eine automatische Datenverarbeitung. Mit der von Creality entwickelten Software CR Studio müssen Benutzer die Daten nicht separat verarbeiten und können mit wenigen Klicks die Modelle optimieren. Ein weiterer Vorteil des Geräts ist die Größe. Der Scanner ist kleiner als andere Modelle des Herstellers und somit sehr portabel.

Preis ist noch nicht bekannt, aber demnächst soll eine Crowdfunding-Kampagne bei Kickstarter online gehen. Bei weiteren Details wird der Artikel aktualisiert.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen Artikel3D-Druck Neujahrsangebot: 50% auf alle CUR3D-Lizenzen
Nächsten Artikel3D-Drucker-Hersteller Sinterit kündigt Partnerschaft mit Forward AM an
David ist Redakteur bei 3Druck.com.