Creaform gewinnt Patentstreit in China

192

Creaform ist ein kanadisches Unternehmen mit Hauptsitz in Quebec. Das Patent eines Hand-3D-Scanner wurde kürzlich in China von einer Privatperson angefochten. Grund war, dass die beiden Modelle HandySCAN 3D, sowie Go! Scan 3D Ähnlichkeiten zu Modellen in China aufwiesen.

Nun teilte Creaform Shanghai in einem Newsletter mit, dass die Person die Patentklage zurückgenommen hat.

„Kürzlich haben mehrere Wettbewerber aus China Handheld-Scanner entwickelt und auf den Markt gebracht. Sie behaupteten, dass die Produkte ein ähnliches Leistungsniveau wie Creaforms patentiertes HandySCAN 3DTM liefert“

Der HandySCAN 3D hat abhängig vom Modell eine Genauigkeit zwischen 0,04 mm und 0,03 mm. Damit ist Creaform einer der Marktführer. Creaform hat nicht nur ihre Technologie für das Scannen patentieren lassen, sondern auch das Design der Modelle. Das besondere der Geräte des Unternehmens sind u.a. die automatische Positionierung, welche beim Kalibrieren hilft.

GoSCAN 3D creaform 300x300 - Creaform gewinnt Patentstreit in China
Go! SCAN 3D

Der HandySCAN 3D besteht aus zwei vertikal angeordneten Linsen, mit drei Laser in der Mitte und einem Griff. Der Go! Scan 3D hat ebenfalls ein sehr spezielles Design, welches nicht so filigran wie das der HandySCAN 3D ist.

Creaform hat abermals ihre Modelle überprüft und festgestelllt, dass der Vorwurf haltlos war. Darüber hinaus erklärt das Unternehmen, dass Creaform Angriffe und Verstöße durch Dritte sein geistiges Eigentum weiterhin aktiv verteidigen wird.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.