Home 3D-Scanner Creaform präsentiert 3D-Scanner ACADEMIA 20 für den Bildungsbereich

Creaform präsentiert 3D-Scanner ACADEMIA 20 für den Bildungsbereich

Der 3D-Scan-Spezialist Creaform ergänzt seine didaktische Komplettlösung ACADEMIA um den 3D-Scanner ACADEMIA 20. Diese Angebotserweiterung eignet sich für die Digitalisierung von kleinen Teilen und die additive Fertigung. Sie ermöglicht Lehrern, Schülern und Forschern den Übergang vom 3D-Scannen zum 3D-Druck.

Die Komplettlösung ACADEMIA stellt Dozenten die leistungsstarken Werkzeuge und das didaktische Material zur Verfügung, das sie benötigen, um ihren Studenten praktische Erfahrung zu vermitteln. Ziel ist es, zu demonstrieren, wie sie 3D-Scanner in zahlreichen technischen Anwendungen wie Produktentwicklung, Reverse Engineering und Prüfung einsetzen können. Das Setup der Lösung ist einfach und auf die Nutzung durch Dozenten und Studenten jedes Kompetenzniveaus ausgelegt.

Um das Angebot noch weiter zu diversifizieren, wurden verschiedene Pakete zusammengestellt, passend für den Lehrstil und die Anforderungen jeder Unterrichtsumgebung. Dozenten können sich für das Angebot mit einem Arbeitsplatz entscheiden, dass ein Arbeitsplatz für die ACADEMIA-Software-Suite, einen einjährigen Customer Care-Plan sowie kostenlose Unterrichtssets beinhaltet, oder das Angebot mit mehreren Arbeitsplätzen, das 50 Arbeitsplätze für die ACADEMIA-Software-Suite, einen fünfjährigen Customer Care-Plan sowie kostenlose Unterrichtssets umfasst.

Der Artikel basiert auf einer Pressemitteilung von Creaform.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelZortrax stellt eine neue Reihe von technischen Harzen für seinen Inkspire 3D-Drucker vor
Nächsten ArtikelSigma Labs: Softwareverkäufe sorgen für starkes Umsatzwachstum
David ist Redakteur bei 3Druck.com.