Home 3D-Scanner Creaform präsentiert neue SILVER-Serie der HandySCAN 3D Produktreihe

Creaform präsentiert neue SILVER-Serie der HandySCAN 3D Produktreihe

Creaform, ein kanadischer Spezialist für automatisierte und tragbare 3D-Messlösungen und Engineering Services, hat nun mit der SILVER-Serie die neueste Erweiterung seines HandySCAN 3D Produktangebots bekannt gegeben.

Mit mehr als 5000 Anwendern ist diese bewährte und patentierte Technologie der Industriestandard für tragbare messtechniktaugliche 3D-Scanner, erklärt das Unternehmen in einer Presseaussendung. Mit der neuen Serie soll sich auch für Fachleute erschwinglicher werden, die ihr Geschäft durch den Erwerb von modernsten Messlösungen ausbauen möchten.

Die in Nordamerika entwickelte und hergestellte SILVER-Serie erfasst hochpräzise und wiederholbare 3D-Messungen jeder komplexen Oberfläche an jedem Ort. Sie bietet das laut Hersteller das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt und wird von einem globalen Team von Ingenieuren und Technikern unterstützt.

Das Unternehmen hebt die hochwertige Optik hervor. So liefert das Gerät zuverlässige und höchste Scanqualität mit einer Genauigkeit von bis zu 0,030 mm. Das 7 Laser-Fadenkreuzesorgt für schnelle Erfassung der Oberflächen im gesamten Sichtfeld mit einem Scanbereich von 275 x 250 mm.

Ein weiterer Vorteil soll die Vielseitigkeit sein. Ein Gerät für alle Formen und Größen, das verschiedene Objekte unabhängig von Teilegröße, Komplexität, Material oder Farbe beherrscht. Ebenso ist die Firma auf das Plug-and-Play stolz. Eine einfache Benutzeroberfläche und Echtzeit-Visualisierung bieten Benutzerfreundlichkeit und eine kurze Einarbeitungszeit, unabhängig von der Erfahrung und den Fachkenntnissen des Anwenders. Der Scanner ist in weniger als 2 Minuten einzurichten.

Erhältlich ist die Serie in zwei Modellen. HandySCAN 307 kostet 17.400 Euro und HandySCAN 700 25.900 Euro.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelPIX Moving entwickelt mit 3D-Druck Plattform für die Automobilindustrie
Nächsten Artikel3Strands baut mehrere 3D-gedruckte Häuser in Austin
David ist Redakteur bei 3Druck.com.