Home 3D-Scanner Fuel3D stellt neuen Handheld 3D-Scanner, Scanify vor

Fuel3D stellt neuen Handheld 3D-Scanner, Scanify vor

Die Consumer Electronic Show, kurz CES, bietet jedes Jahr eine große Chance für Hersteller viel Aufmerksamkeit auf ihre neuen Produkte zu lenken.

Fuel3D nutzt diese Chance um Scanify, ihren neuen 3D-Scanner vorzustellen. Fuel3D wurde 2013 über Kickstarter finanziert. Seit dem konnte das Team von Fuel3D weitere Partner für die Finanzierung zu gewinnen. Ausserdem konnte Fuel3D schon im November den Innovation Award von der CES 2015 für sich gewinnen.

Hier die technischen Daten des Scanify:spec

Der Scanify hat einen UVP von 1.499$ und kann bereits vorbestellt werden.

via Fuel3D

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelBigRep tritt Autodesk´s Spark Program bei
Nächsten Artikel3D Systems kauft britisches 3D-Drucker Startup botObjects
Von Ende 2013 bis März 2017 arbeitete Jakob als Chefredakteur bei 3Druck.com. Gemeinsam wuchs das Team, die Reichweite von 3Druck.com und baute die Position als meistgelesenes deutschsprachiges Magazin zum Thema 3D Druck und Additive Fertigung weiter aus.