Home 3D-Scanner Geomagic App ermöglicht 3D-Scan mit Hilfe der Kinect

Geomagic App ermöglicht 3D-Scan mit Hilfe der Kinect

Microsoft Kinect für die xBox wurde auch in der Vergangenheit bereits als 3D-Scanner verwendet. Mit einer neuen Applikation des Unternehmens Geomagic soll dies nun noch einfacher sein.

Schon bei der TEI Konferenz 2011 konnten Besucher ihr Antlitz mit Hilfe einer Kinect digitalisieren und auf einen 3D-Drucker ausdrucken. Kurz darauf wurde das Service auch von anderen Anbietern im Internet ermöglicht. So konnten xBox Besitzer mithilfe der eigenen Kinect 3D-Scanns erstellen um diese auf einen 3D-Drucker ausdrucken zu können.

Noch einfacher soll dies jetzt mit einer eigenen Software des Herstellers Geomagic sein. Die auf der CES 2012 vorgestellte Applikation soll binnen 2 Minuten Objekte im Sichtbereich der Kinect Scannen, die sofort auf einem 3D-Drucker ausgedruckt oder auf Cubify, der neuen 3D-Plattform von 3D-Systems veröffentlicht werden können.

Links:

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.