Home 3D-Scanner Microsoft macht einen 3D Scanner aus deinem iPhone

Microsoft macht einen 3D Scanner aus deinem iPhone

Das Microsoft Research Lab hat eine Software entwickelt, die die Kamera eines normalen Smartphones, in dem Fall ein iPhone, zu einem 3D Scanner macht.

Damit unterscheidet sich der Ansatz von Microsoft ein bisschen von Google´s Project Tango, welches extra Hardware benötigt um einen 3D Scann zu erzeugen. Mit der App von Microsoft muss man das Smartphone um das zu scannende Objekt bewegen. Die App berechnet daraus ein Mesh Netz. Die Ergebnisse sehen zwar nicht ganz so gut aus wie bei einem dedizierten 3D Scanner sind aber sehr beeindruckend, wenn man bedenkt das dies mit jedem iPhone gemacht werden kann.

Noch ist diese Application in Entwicklung. Mal sehen wann diese der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Schon im letzten Jahr berichteten wir über eine ähnliche Entwicklung von Microsoft. Bei dem Projekt „3D Face“ wurde jedoch noch auf Windows-Phone für die Umsetzung gesetzt.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
viaYoutube