Home 3D-Scanner Paracosm beginnt mit dem Verkauf der 3D Scanner Starter Kits

Paracosm beginnt mit dem Verkauf der 3D Scanner Starter Kits

Das US-Startup Paracosm hat schon vor mehreren Monaten eine Scan-Plattform präsentiert. Diese ermöglicht das einfache einscannen von Objekten und Räumen, die dann mit Hilfe der webbasierenden Software von Paracosm in ein 3D-Modell umgeformt werden.

Nun hat der offizielle Verkauf der 3D Scanner Starter Kits begonnen. Diese beinhalten ein Tablet mit Sensoren für den 3D-Scan sowie ein 6 Monat-Abo von Paracosm. Der Preis hierfür beträgt 2299 Dollar. Das Scannen mit Hilfe der Plattform kostet nach den ersten halben Jahr monatlich 199 Dollar.

Paracosm ist Partner von Googles Project Tango. Beim Project Tango handelt es sich um ein Smartphone von Google, welches 3D-Scanning-Funktionen hat. Paracosm hat nun ein System für das Projekt entwickelt, welches ermöglicht, dass man gemeinsam 3D-Scans erstellen kann.

Collaborative 3D Scanning with Paracosm & Project Tango

(C) Picture: Paracosm

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelInnovation MediTech
Nächsten ArtikelFabricated – Die neue Welt des 3D-Drucks (deutsche Ausgabe)
David ist Redakteur bei 3Druck.com.