Home 3D-Scanner RangeVision stellt PRO 2M und Spectrum 3D-Scanner vor

RangeVision stellt PRO 2M und Spectrum 3D-Scanner vor

Der 3D-ScannerHersteller RangeVision aus Russland wird mit dem PRO 2M und Spectrum zwei 3D-Scanner auf der TCT Show 2017 präsentieren. Beide Geräte arbeiten mit strukturiertem Licht und sind für den professionellen Einsatzbereich konzipiert worden. 

Mit der RangeVision PRO Serie lassen sich Objekte verschiedener Größen digitalisieren indem der Anwender zwischen vier verschiedenen Scan-Zonen wechselt. Die Geräte sind mit einer 2 bzw. 5 Megapixel Kamera ausgestattet.

Der PRO 2M 3D-Scanner ist vielseitig einsetzbar und kann in Bereichen wie Fertigung und Design, Reverse Engineering, Qualitätskontrolle als auch in der Wissenschaft, Kunst und der Schmuckindustrie Anwendung finden. Mit einer Genauigkeit von bis zu 0,018 mm und einer 3D-Auflösung von 0,03 mm erfasst das Gerät auch detaillierte Daten von komplexen Freiformgeometrien verschieden großer Objekte.

RangeVision setzt bei der Entwicklung seiner 3D-Scanner vor allem einfache Handhabung und eine kurze Aufbauzeit ohne dabei auf qualitativ hochwertige 3D-Scans verzichten zu müssen. Demnach wurde auch das PRO 2M Modell mit einem komplett neuen Design überarbeitet, das einen schnelleren Wechsel zwischen den Scan-Zonen ermöglicht.

Der RangeVision Spectrum wurde vom Hersteller erstmals vergangenes Jahr präsentiert. Das Gerät digitalisiert Objekte von 1 cm bis 3 m Größe mit einer Genauigkeit von bis zu 0,04 mm und einer 3D-Auflösung von bis zu 0,07 mm. Dazu können drei verschiedene Scan-Modi verwendet werden:

  • Scannen mit Markern um mehrere Scans automatisch zu einer Aufnahme zu kombinieren
  • Scannen mit automatischem Drehteller für kleine und mittlere Objekte
  • Free Scan Modus um Objekte mit komplexerer Geometrie und große Objekte zu erfassen

Der RangeVision PRO 2M sowie der RangeVision Spectrum sind vom 26. bis zum 28. September auf der TCT Show 2017 in Birmingham zu sehen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.