Home 3D-Scanner Space Spider – Neuer 3D Scanner von Artec

Space Spider – Neuer 3D Scanner von Artec

Artec 3D wird auf der Control 2015 seinen neuen, hochauflösenden 3D-Scanner Space Spider vorstellen.

Dies ist das erste große Upgrade seit dem Spider 3D-Scanner im Jahr 2013. Inspiriert durch die Weltraumforschung, wurde ein Kühlsystem entwickelt, das eine konstante Temperatur während des gesamten Scan-Prozesses gewährleistet. Auf diese Weise werden optimale Ergebnisse erzielt.

Das neue Kühlsystem schützt den Scanner vor Überhitzung, ein Problem, das im Weltraum häufig bei elektronischen Geräten auftritt und Betriebs- sowie Sicherheitsprobleme hervorrufen kann.

Artyom Yukhin, Präsident und CEO von Artec 3D:

„Der Einsatz der 3D-Scan-Technologie in einer internationalen Raumstation birgt in Kombination mit 3D-Druck ein riesiges Potenzial.Das verbesserte Kühlsystem unseres neuen Handscanners sorgt dafür, dass 3D-Daten akkurater und schneller erfasst werden können. Space Spider kommt mit den schwierigsten Außenbedingungen zurecht und wurde für Umgebungen mit nahezu fehlender Schwerkraft entwickelt.“

Mithilfe von blauem LED-Licht scannt Space Spider die verschiedensten Objekte in allen möglichen Formaten präzise und mit hoher Auflösung, selbst Objekte mit scharfen Kanten, beweglichen Teilen oder texturierten Oberflächen. Space Spider erfasst Objekte mit einer Genauigkeit von bis zu 50 Mikrometern (0,05 Millimeter) und einer Auflösung von bis 100 Mikrometern (0,1 Millimeter) – ideal für CAD, Reverse-Engineering und additive Fertigungsverfahren.

Der Space Spider 3D-Scanner wird zum Preis von € 20.700 erhältlich sein.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.