Home Suche

ESUN - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

eSUN eMate

Das biologisch abbaubare Material auf PCL-Basis hat eine gute Zähigkeit und Schlagfestigkeit. Es kann schon mit 70 Grad Celsius gedruckt werden.

eSUN eTPU-95A

Das Material hat eine hohe Flexibilität mit einer Härte von 95A.

eSUN eABS Max

Dabei handelt es sich um ein modifiziertes ABS-Material. Es ist flammhemmend und erreicht das Flammschutzniveau UL94V-0.

eSUN ABS Odorless

Diese Version von ABS-Material hat einen VOC-Gehalt und ist beim Drucken fast geruchlos.

eSUN ABS+

Ist eine Modifikation des ABS-Materials von eSUN. Es weist höhere mechanische Eigenschaften, einen geringeren Geruch und eine geringere Schrumpfrate als herkömmliche ABS-Materialien auf.

eSUN ABS

ABS ist kostengünstig und hat gute mechanische Eigenschaften. Es hat eine gute Zähigkeit und Schlagfestigkeit.

eSUN PETG

PETG ist ein kostengünstiges Material mit hoher Zähigkeit. Es ist härter als ABS.

eSUN PLA+

Das Produkt ist auf der Basis von PLA-Material modifiziert, leicht zu bedrucken, außerdem verbessert es die Zähigkeit und Schichthaftung.

eSUN PLA

PLA ist ein umweltfreundliches Material, das sich leicht drucken lässt und eine glatte Oberfläche hat. Im Vergleich zu ABS hat PLA eine höhere Steifigkeit und Festigkeit ähnlich wie PC.

3D-gedruckte Büsten der UNICEF sollen das Bewusstsein für psychische Gesundheit zu schärfen

Die Unicef, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, hat einen Bericht über Kinder in Frankreich veröffentlicht, welcher zeigt, dass viele Kinder unter der Pandemie leiden....

Stratasys schließt Partnerschaft mit Ricoh 3D im Gesundheitsbereich

Der Hersteller industrieller 3D-Drucker Stratasys ist eine Partnerschaft mit dem digitalen Dienstleistungsunternehmen Ricoh USA eingegangen, um Einrichtungen des Gesundheitswesens 3D-gedruckte anatomische Modelle für den...

Algen-Snacks aus dem 3D-Drucker für eine gesunde Ernährung

Forscher der niederländischen Universität Wageningen und der spanischen Universität Valencia haben eine Auswahl an Zerealien-Snacks auf Mikro-Algen-Basis in 3D gedruckt. Mikroalgen sind aufgrund ihrer...

Benvic entwickelt neue PLA-Reihe zur Unterstützung des 3D-Drucks im Gesundheitswesen

Benvic, ein Spezialist für Polymer-Compounds, hat eine neue PLA-Materialreihe für den 3D-Druck entwickelt, um die Hersteller während der COVID-19-Pandemie zu unterstützen. Die neue Biopolymer-Materialreihe,...

3D-Druck-Spezialist Photocentric stellt medizinische Schutzausrüstung für das britische Gesundheitssystem her

Der 3D-Drucker-Hersteller Photocentric gibt bekannt, dass er mit der britischen Regierung eine Vereinbarung zur Unterstützung des Gesundheits- und Pflegepersonals mit über 7,6 Millionen 3D-gedruckten...

SLM Solutions kooperiert mit MAGNET in der Produktion von Gesichtsschutzschildern für das Gesundheitswesen

Im Rahmen der Initiative „Additive Alliance Against Corona“ stellt SLM Solutions 3D-gedruckte Spritzgussformen aus Metall her. Diese werden dringend für die Produktion von Gesichtsschutzschildern...

Ausstellerbeirat unterstützt Gesundheits- und Hygienekonzept der Formnext 2020

Mit einem überarbeiteten innovativen Messeformat, das auch umfangreiche Maßnahmen zum Gesundheitsschutz sowie eine digitale Ergänzung umfasst, wird die Formnext 2020 zum geplanten Zeitpunkt vom...

Gesunkener Umsatz wegen COVID-19: Stratasys Finanzergebnisse für Q1 2020

Der 3D-Drucker-Hersteller Stratasys hat seine Finanzergebnisse für das erste Quartal 2020 veröffentlicht. Der Umsatz in diesem Zeitraum belief sich auf 132,9 Mio. USD. Das...

Siemens: Vernetzung von Gesundheitseinrichtungen mit Designern und 3D-Druck für Kampf gegen Corona

Siemens erklärt in einer Pressemeldung Kapazitäten für die Bekämpfung der COVID-19-Pandemie zur Verfügung stellen. Damit stellt sich Siemens in einer Reihe von anderen bekannten...

Umsatz von 3D Systems im dritten Quartal 2019 leicht gesunken

Das 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems hat sein Finanzergebnis für das dritte Quartal 2019 gemeldet. Der Gesamtumsatz für den Zeitraum hat 155,3 Mio. US-Dollar betragen. Im...

Diskussion über Gesundheitsgefahren von 3D gedruckten Implantaten & Biomaterialien

Ein internationales Forscherteam der University of Strasbourg und der University of Nottingham wirft ein Licht auf mögliche Nebenwirkungen durch gedruckte Implantate und deren Einfluß...

Populäre Artikel

Empfehlungen

X
X