Home Sponsored Formnext 2022: HP 3D Printing zeigt erstmalig seine vollständige HP Metal Jet-Lösung...

Formnext 2022: HP 3D Printing zeigt erstmalig seine vollständige HP Metal Jet-Lösung und vieles mehr

Sponsored post by HP
HP präsentiert von 15. -18. November 2022 auf der Formnext nicht nur spannende Neuerungen rund um die Multi Jet Fusion-Technologie, sondern zeigt erstmalig auch die vollständige Suite der neuen HP Metal Jet S100-Lösung am Stand D59, in Halle 12.1.

Die Formnext in Frankfurt am Main gilt als weltweit größte Veranstaltung rund um die Additive Fertigung und bietet einen umfangreichen Einblick in die Zukunft der Fertigungstechnologien.

Ein besonderes Highlight findet sich dieses Jahr am HP Stand D59 in Halle 12.1. Zum ersten Mal können Besucher dort die vollständige HP Metal Jet S100-Lösung sehen und erleben. HP zeigt wie Metal Jet die Art und Weise der Herstellung von Metall-Anwendungen neu erfindet und Unternehmen eine Skalierung für die Massenproduktion ermöglicht. Darüber hinaus erwarten die Besucher auch viele neue und innovative Anwendungen aus der HP Multi Jet Fusion-Welt.

„Wir haben mit unseren Partnern für unsere Besucher eine Vielzahl an spannenden Präsentationen vorbereitet. Neben neuen und innovativen Anwendungen unserer HP Multi Jet Fusion Kunden haben sie die Chance auch HP Metal Jet-Teile zu erleben. Wir zeigen darüber hinaus, wie komplexe Teile und neue Anwendungen kosteneffizient und in großen Mengen herstellen werden können“, verspricht Raffi Beglarian, HP 3D Printing Sales Manager EMEA.

Komplexe Gitterfilter aus Metall von Schneider Electric

Ein Anwendungsfall rund um die HP Metal Jet-Technologie wird von Schneider Electric, ein weltweit führendes Unternehmen für elektrische Ausrüstungen, präsentiert. Das Unternehmen zeigt, wie mittels der HP Metal Jet-Technologie ein qualitativ hochwertiger Metallfilter aus HP Metal Jet SS 3165L für Leistungsschalter entwickelt werden kann, der gleich eine Vielzahl von Verbesserungen bietet. Der Filter kann nicht nur kostengünstiger, schneller und materialschonender mit verringertem Gewicht produziert werden, sondern konsolidiert auch mehrere Einzelteile, erhöht die Benutzerfreundlichkeit und kommt ohne Nachbearbeitung aus.

Verteilerblock für die Medienversorgung aus PA 12 von KOCH Pac-Systeme

Ein weiterer spannender Anwendungsfall rund um die HP Multi Jet Fusion-Technologie kommt von KOCH Pac-Systeme, ein weltweit etablierter Hersteller von Verpackungstechnologien. Das Unternehmen zeigt einen aus PA 12 hergestellten Verteilerblock mit komplexer Geometrie, der aus zwei großen Profilen für Vakuum und für Druckluft und sechs Anschlüssen für die Luftregulierung besteht. Während die Produktion mittels herkömmlicher Fertigung verschiedene Halterungen, Rohre, Verschraubungen und eine aufwendige Bearbeitung nach sich ziehen würde, sind den Ingenieuren von KOCH Pac-Systeme mit Multi Jet-Fusion kaum noch fertigungstechnische Grenzen gesetzt, wodurch eine optimierte Leistung und deutliche Kosteneinsparungen möglich wurden.

Besuchen Sie HP vom 15. -18. November 2022 auf der Formnext am Stand D59, in Halle 12.1

Neben Schneider Electric und KOCH Pac-Systeme erwarten Besucher zahlreiche andere Anwendungen von Multi Jet Fusion-Experten wie Krones, Everex s.r.l, Invent Medical und HP Metal Jet-Pioniere wie Domin, Lumenium, Volkswagen oder Cobra Golf.

Raffi Beglarian ist 3D Printing Sales Manager
EMEA und seit Markteinführung bei HP für
den 3D Printing Bereich verantwortlich.
„Ich freue mich schon sehr darauf, Sie an unserem Messestand D59 zu treffen und Ihnen nicht nur die neue HP Metal Jet S100-Lösung, sondern auch eine Vielzahl Multi Jet Fusion-Anwendungen zu präsentieren. Alle Besucher sind darüber hinaus zu einem Meet & Greet mit den HP Executives am 15. November um 9:45 Uhr sowie zur Happy Hour am 16. November ab 18:00 Uhr eingeladen, damit wir gemeinsam anstoßen können, denn es gibt etwas Besonderes zu feiern!“, so Raffi Beglarian.

Jetzt ein ermäßigtes Ticket anfordern und ein persönliches Treffen mit einem der HP 3D-Druckexperten vereinbaren.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.