Home Sponsored Videokurs: 3D-Druck Anleitung für Einsteiger

Videokurs: 3D-Druck Anleitung für Einsteiger

Seit wenigen Jahren gewinnt der 3D-Druck einen immer größeren Einfluss. Während zum Beginn der Entwicklung die additive Fertigung hauptsächlich in Forschungsprojekten und in der Industrie eingesetzt wurde, erweiterten sich die Anwendungsbereiche. Ebenfalls wurde durch die Open-Source-Community die Technik zugänglicher. Aus diesem Grund werden immer häufiger 3D-Druck Anleitungen für Anfänger angeboten.

Mittlerweile beschäftigen sich neben Maker auch immer mehr Branchen mit dem 3D-Druck. So wird die Technik immer häufiger bei Klein- und Mittelunternehmen eingesetzt. Sei es für die Prototypen-Herstellung, die Produktion für angepasste Einzelteile oder auch für Ersatzteile. Ebenfalls spielt der 3D-Druck im Bildungsbereich eine immer größere Rolle.

Die Möglichkeiten für den 3D-Druck sind grenzenlos. Aus diesem Grund können Einsteiger auch leicht von den Möglichkeiten überwältigt sein. Daher bietet ein Kurs für Anfänger einen großen Vorteil.

Axel Mammitzsch hat daher mit “3D-Druck Anleitung für Einsteiger” auf www.3ddruckerlernen.de einen leicht verständlichen Video-Kurs für Beginner gestaltet. In 26 Lektionen werden die Grundlagen und vieles mehr erklärt. Neben dem Basiswissen werden Informationen über Materialien sowie Software vermittelt. Es wird erklärt wie man 3D-Modelle verwendet und erstellt sowie diese auch ausdruckt.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Während solche Kurse oft mit hohen Kosten verbunden sind, kosten die Videolektionen von Mammitzsch 27,99 Euro. Zusätzlich wird eine 14-Tage-Geld-Zurück-Garantie angeboten.

Der Vortragende, Axel Mammitzsch, ist seit 2001 ein staatlich geprüfter technischer Assistent für Informatik mit über 18 Jahren Berufserfahrung im IT-Bereich. Die Lerninhalte werden in leicht verständlichen Lehrvideos angeboten.

Es ist einer der schnellsten Wege auch ohne großes technisches Vorwissen in den 3D-Druck einzusteigen.

3D-Druck Anleitung für Anfänger Lehrinhalte im Überblick

1: Was ist 3D-Druck und was bringt es mir?
2: Welcher 3D-Drucker ist ideal zum Einstieg?
3: Wie funktioniert ein 3D-Drucker?
4: Wie ist ein 3D-Drucker aufgebaut?
5: Wie laut ist ein 3D-Drucker?
6: Was ist Filament?
7: Eigenschaften von Filamenten
8: Was ist Infill, Support und Brim?
9: Was solltest Du als erstes drucken?
10: 10 Tipps für 3D-Druck Anfänger
11: Der PRUSA Slicer
12: Cura / Slic3R / Simplify3D Slicer
13: Octoprint als Fernsteuerzentrale
14: 3D-Objekte erstellen mit Tinkercad
15: Wichtige Apps, Treiber und Firmware
16: 9 Plattformen zum Gegenstände-Download
17: Einfarbige 3D-Objekte ausdrucken
18: Mehrfarbige 3D-Objekte ausdrucken
19: 3 praktische Alltagsgegenstände drucken
20: Fotos mit 3D-Effekt ausdrucken (Lithophanes)
21: Objekte ohne eigenen 3D-Drucker ausdrucken
22: Wie scanne ich ein Objekt richtig ein?
23: Aus Bildern eine Meshcloud erstellen
24: Meshcloud in druckbares 3D-Modell wandeln
25: Fertiges 3D-Modell wieder ausdrucken
26: Meine 5 Favoriten 3D-Druck Experten
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelAnycubic Photon Mono: Schneller und kostengünstiger Resindrucker mit Monodisplay
Nächsten Artikele-Xstream engineering ermöglicht Herstellern, die Produktionskosten für den 3D-Druck von Verbundwerkstoffen abzuschätzen
Du erhältst leicht verdauliche Lehrvideos, speziell für 3D-Druck Einsteiger entwickelt, damit Du dich schnell mit dem 3D-Druck vertraut machen kannst.