Home Schlagworte ESA

Alles zum Thema: ESA

Zortrax Z-PEEK erfüllt Standards der ESA für den Einsatz im Weltraum

Alle polymeren Werkstoffe müssen strenge Ausgasungsanforderungen erfüllen, bevor sie für einen Raumflug zugelassen werden. Gase, die von der überwiegenden Mehrheit der Polymere im Hochvakuum...

Anisoprint beteiligt sich an Startup-Förderprogramm für Weltraumressourcen

Der 3D-Druck-Spezialist Anisoprint wurde für die Teilnahme am Startup Support Program (SSP) ausgewählt, das vom European Space Resources Innovation Centre (ESRIC) in Zusammenarbeit mit...

Der 3D-Metalldrucker von AddUp wird auf der ISS unter Schwerelosigkeit getestet

Der französische 3D-Drucker-Hersteller AddUp, hat bekannt gegeben, dass ein neues 3D-Druck-System für Tests auf der Internationalen Raumstation (ISS) in den Orbit gebracht werden soll....

BioPrint FirstAid: Tragbarer Bioprinter für die Wundheilung

Astronauten auf der Internationalen Raumstation (ISS) testen einen Bioprinter, der Verbände aus den Zellen der Astronauten produzieren kann. Ziel ist es eine bessere Möglichkeit...

ESA testet Incus-Metall-3D-Drucktechnologie in Mikrogravitationsumgebung

Der österreichische 3D-Druck-Spezialist Incus hat sich kürzlich mit der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), der OHB System AG und der Lithoz GmbH in einem gemeinsamen Projekt...

ESA-Konsortium entwickelt Hochtemperatur-FFF-3D-Drucker für die ISS

Ein Konsortium, das unter der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) arbeitet, hat einen FFF-3D-Drucker im Frühstadium für den Einsatz auf der Internationalen Raumstation (ISS) entwickelt und...

Studenten entwickeln mit drylin Lineareinheiten einen 3D-Drucker für die kostengünstige Produktion von Strukturelementen im...

Wenn Ausleger für Solarpanele oder Satellitenantennen in einer Trägerrakete ins All transportiert werden, sind sie hohen Belastungen ausgesetzt. Um den aufwendigen Transport zu vereinfachen...

Zortrax entwickelt neue 3D-Drucktechnologie mit Unterstützung der Europäischen Weltraumorganisation

Mit Unterstützung der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) arbeitet der polnische 3D-Drucker-Hersteller Zortrax daran, eine Technologie zur Herstellung extrem haltbarer Verbundkomponenten aus zwei PEEK-Polymermischungen an dem...

AIMIS-FYT: 3D-Druck in Schwerelosigkeit

Ein studentisches Team der Hochschule München hat sich erfolgreich für die „Fly Your Thesis 2020!“-Kampagne der Europäischen Raumfahrtagentur ESA beworben. Anfang November 2020 werden...

Kopfüber 3D-gedruckte Haut und Knochen, für humans to mars

Der 3D-Druck von menschlichem Gewebe könnte dazu beitragen, dass Astronauten bis zum Mars gesund bleiben. Ein ESA-Projekt hat seine ersten bioprinted Haut- und Knochenproben...

ESA vergibt Auftrag an Siemens und Sonaca zur Entwicklung eines Designs für additive Fertigungsanwendungen

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) hat Siemens Digital Industries Software ausgewählt, um Anwendungen für die Entwicklung von Luft- und Raumfahrtkonstruktionen für die additive Metallherstellung zu...

ESA: 3D-gedrucktes Raketentriebwerk aus Europa erfolgreich getestet

Am 18. Februar 2018 erreichte die Europäische Weltraumorganisation ESA einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu neuen wirtschaftlicheren Raketen: Am Prüfstand P8 in Lampoldshausen...

AIT entwickelt die 3D-Drucktechnologie für den Weltraum

Das Athlone Institute of Technology wurde von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) mit der Entwicklung der weltweit ersten 3D-Druckmaschine in Schwerelosigkeit für den Einsatz auf...

Das deutsche Unternehmen OHB entwickelt 3D-Druckerprototyp für die ISS

Die OHB System AG, ein Tochterunternehmen des Raumfahrt- und Technologiekonzerns OHB SE, hat mit der Europäischen Weltraumorganisation ESA einen Vertrag zur Entwicklung eines 3D-Druckerprototyps...

BEEVERYCREATIVE ist an einem weiteren Weltraumprojekt „Projekt Imperial“ für die Europäische Weltraumorganisation beteiligt

Das Internationale Konsortium (OHB, BEEVERYCREATIVE, Sonaca Space und Athlone - Institut für Technologie in der Republik Irland) erteilte den Auftrag der ESA zur "Entwicklung...

Moon Camp: Autodesk kooperiert mit der Airbus Foundation und der ESA

"Moon Camp" ist ein Online-Design-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche, welcher sich rund um den Mond und dessen Besonderheiten dreht. Ins Leben grufen wurde...

3D-Druck von Haut-, Knochen- und Körperteilen für zukünftige Astronauten

Astronauten, die tief in den Weltraum vorstoßen, könnten medizinische Behandlungen mit 3D-bedruckter Haut, Knochen und - eines Tages - ganzen Organen erhalten, laut einer...

3D-gedruckte Keramikteile aus Mondgestein

Diese fein detaillierten Keramikteile wurden mit simuliertem Mond-Regolith im Rahmen einer von der ESA geführten Untersuchung untersucht, wie 3D-Druck zur Unterstützung einer Mondbasis verwendet...

ESA veröffentlicht Details zu MELT 3D-Drucker für das Weltall

Die ESA hat schon vor Jahren erste Überlegungen angestellt, ob und wie 3D-Druck im Weltall eingesetzt werden könnte. Jetzt ist der MELT 3D-Drucker, der ...

ESA erhält 3D-Drucker für ISS Raumstation

Die europäische Weltraumorganisation ESA hat einen 3D-Drucker speziell entwickelt für den Einsatz in Schwerelosigkeit erhalten. Das Projekt wurde von einem internationalen Konsortium umgesetzt bei...

Populäre Artikel

Empfehlungen

X
X