Home Schlagworte Evonik

Alles zum Thema: Evonik

Formnext 2022: Evonik bringt drei neue Photopolymere für 3D-Druck auf den Markt

Evonik setzt seine Materialoffensive im 3D-Druck konsequent fort. Das Spezialchemieunternehmen bringt drei neue INFINAM Photopolymere für industrielle 3D-Anwendungen auf den Markt. Sie erweitern die...

Evonik führt neue Pulvermaterialien für 3D-Druck mit reduziertem CO2-Fußabdruck ein

Evonik setzt auf Nachhaltigkeit im 3D-Druck. Das Spezialchemieunternehmen will seine Polyamid-12-Pulver (PA12) der Marke INFINAM entlang verbesserter Gesamtökobilanzen ausrichten. Der Konzern analysiert dabei neben...

Stratasys und Evonik schließen Partnerschaft zur Entwicklung von 3D-Druckmaterialien

Stratasys gibt bekannt, dass Evonik – ein Unternehmen für Spezialchemikalien – als dritter und neuester Materialpartner für den auf der P3-Technologie basierenden 3D-Drucker Origin...

3D-gedruckte Tabletten: Evonik Venture Capital investiert in Laxxon

Evonik Venture Capital investiert in Laxxon Medical. Das im US-Bundesstaat Nevada ansässige Unternehmen hat eine 3D-Siebdrucktechnologie entwickelt, mit der strukturierte Tabletten hergestellt werden können....

Evonik präsentiert neue Photopolymere für industriellen 3D-Druck

Das Chemie-Unternehmen Evonik setzt seine Materialoffensive im 3D-Druck weiter fort. Der Spezialist hat mit INFINAM RG 3101 L und INFINAM FL 6300 L zwei...

Evonik präsentiert neues 3D-druckfähiges PEEK Care Filament für den Medizinbereich

Evonik hat ein neues 3D-druckfähiges PEEK-Biomaterial für die Medizintechnik entwickelt. Mit VESTAKEEP Care M40 3DF bringt das Spezialchemieunternehmen ein Polyetheretherketon-Filament für Medizinanwendungen mit Körperkontakt...

3D-Druck-Materialien: Evonik und Farsoon verstärken Zusammenarbeit

Das Spezialchemieunternehmen Evonik und der chinesische SLS 3D-Drucker-Hersteller Farsoon stärken ihre Zusammenarbeit im Bereich des pulverbasierten 3D-Drucks. Beide Unternehmen streben danach, den Marktzugang zu...

Evonik bringt neue Produktlinie von Photopolymeren für den industriellen 3D-Druck auf den Markt

Das Chemie-Unternehmen Evonik hat zwei Photopolymere für industrielle 3D-Anwendungen entwickelt und bringt diese unter den Markennamen INFINAM TI 3100 L und INFINAM ST 6100...
INFINAM PEEK 9359 F

Evonik bringt neues PEEK-Filament für industrielle 3D-Anwendungen auf den Markt

Das Chemie-Unternehmen Evonik hat ein neues 3D-druckfähiges Filament auf PEEK-Basis (Polyetheretherketon) entwickelt. Das hochtemperatur- und chemikalienbeständige ready-to-use Material eignet sich besonders für die additive...

Evonik Venture Capital erwirbt Beteiligung am chinesischen 3D-Druckspezialisten UnionTech

Evonik hat über seine Venture Capital-Einheit eine Minderheitsbeteiligung am chinesischen Unternehmen UnionTech erworben. Das in Shanghai ansässige Unternehmen ist im 3D-Druck-Bereich der Stereolithografie tätig....

Erste Anlage des neuen Polyamid-12-Komplexes von Evonik fertiggestellt

Die Bauarbeiten für die mit mehr als 400 Millionen Euro bisher größte Investition des Spezialchemieunternehmens Evonik in Deutschland schreiten gut voran. Die erste Anlage...

Infinam: Evonik präsentiert neue Produktmarke für 3D-Druck-Sparte

Das Spezialchemieunternehmen Evonik führt mit Infinam einen Produktnamen ein, der für maßgeschneiderte Hochleistungsmaterialien steht, die unbegrenzte 3D-Anwendungen ermöglichen. „Infinam gibt unseren Kunden und Partnern eine...

Evonik eröffnet neues Technologiecenter für 3D-Druck in den USA

Der deutsche Chemie-Konzern Evonik baut seine Aktivitäten im Bereich der additiven Fertigung weiter aus. Das Unternehmen hat ein neues Technologiecenter für den 3D-Druck in...

Evonik bringt 3D-druckfähiges PEEK-Filament als „Implant-Grade“ für den Medizinbereich auf den Markt

In einer Pressemeldung erklärt die deutsche Chemie-Firma Evonik, als weltweit erstes Unternehmenein 3D-druckfähiges PEEK-Filament (Polyetheretherketon) als sogenanntes „Implant-Grade“ für den Medizinbereich auf den Markt...

Evonik bringt Software für 3D-Druck auf den Markt

Das Spezialchemieunternehmen Evonik präsentiert seine erste Software für den 3D-Druck. Das Tool hilft Herstellern Kosten zu sparen, indem sie den richtigen additiven Fertigungsprozess auswählt,...

Evonik und NXT Factory stärken Zusammenarbeit im 3D-Druck

Das Chemieunternehmen Evonik und das amerikanische Start-up für 3D-Druck-Technologien NXT Factory mit Sitz in Ventura (Kalifornien, USA) stärken ihre Zusammenarbeit im Bereich der additiven...

Evonik und Voxeljet entwickelen Materialsystem für die Serien-Fertigung

Creavis, eine Einheit des Chemieunternehmens Evonik, und der 3D-Drucker-Hersteller Voxeljet sind eine Kooperation zur Entwicklung von Materialsystemen der nächsten Generation für das Binder-Jetting-Verfahren im...

Evonik entwickelt thermoplastische Elastomere auf Basis Copolyester für pulverbasierte 3D-Druck-Technologien

Das deutsche Chemie-Unternehmen Evonik hat zwei neue Copolyester-Pulver für die wachsenden Ansprüche der 3D-Druck-Industrie entwickelt. Die Hochleistungsmaterialien resultieren aus der Übernahme der Structured Polymers-Technologie...

Formnext 2019: Evonik startet Materialoffensive für 3D-Druck

Das deutsche Chemie-Unternehmen Evonik hat eine Materialoffensive in der additiven Fertigung bei der Fachmesse Formnext (19.-22. November in Frankfurt am Main) angegkündigt. Mit einer...

Evonik investiert in Software-Start-Up zur Unterstützung des industriellen 3D-Drucks

Das deutsche Chemie-Unternehmen hat mit Evonik Venture Capital in ein israelisches Software-Start-up, das Industrieunternehmen bei der Einführung des 3D-Drucks unterstützt investiert. Die Software von...

Populäre Artikel

Empfehlungen