Home Schlagworte GE Additive

Tag: GE Additive

Additive Fertigung und die Zahnimplantologie

Der Implantologe Prof. Mario Kern stellt diesen Monat seine Extended Anatomic Platform auf der International Dental Show (IDS) vor. Hierbei handelt es sich um...

GE Additive Education Program sucht Grund- und Mittelschulen

Bisher profitierten von dem internationalen Programm von GE Additive mehr als 500.000 Schüler. Insgesamt wurden mehr als 1.400 Polymer-3D-Drucker an 1.000 Schulen in 30...

Autodesk arbeitet an Design-to-Print Workflow für HP und GE 3D-Drucker

Autodesk hat für HP einen End-to-End Workflow für 3D-Drucker entwickelt, die im HP Multi Jet Fusion zum Einsatz kommen sollen. Das gleiche will das...

GE Additive unterstützt die Vision der University of Sydney

GE Additive hat die Unterzeichnung eines Memorandum of Understanding (MoU) mit der University of Sydney angekündigt. Das zehnjährige MoU unterstützt die Schaffung des ersten...

HRE Wheels arbeitet mit GE Additive zusammen, um die erste 3D-gedruckte Titanfelge „HRE3D+“ herzustellen

HRE Wheels und GE Additive haben eine Partnerschaftsvereinbarung bekannt gegeben und das erste mit EBM-Technologie (eine Art des 3D-Drucks) erstellte Titanfelge vorgestellt. Dieses neue...

GE Additive und Vera sichern den 3D-Druck Workflow

GE Additive und Vera, der bewährte Standard für die Sicherung und gemeinsame Nutzung von Unternehmensdaten, eine neue Technologieintegration angekündigt, um den additiven Workflow vom...

GE Aviation erhält FAA-Zulassung für 3D-gedruckte Halterungen an zivilen GEnx-Flugtriebwerken

GE Additive und GE Aviation haben bekannt gegeben, dass die Federal Aviation Administration (FAA) die ersten 3D-Druckteile für den Einbau in die zivilen GEnx-2B-Triebwerke...

elektrisches Türöffnungssystem PDOS Erstes additiv gefertigtes Teil, das in GEnx-Flugzeugmotoren eingebaut wird

GE Additive und GE Aviation haben bekannt gegeben, dass die Federal Aviation Administration (FAA) die Genehmigung zum Designentwurf erteilt hat, um eine konventionell gefertigte...

GE Additive unterstützt südkoreanische Luft- und Raumfahrt

GE Additive ist ein Tochterunternehmen von General Electrics. Das Unternehmen aus Boston verwendet primär sir Electro Beam Melting (EBM) und Direct Metal Laser Melting...

GE Additive drucken einen Oktoberfest-Bierkrug aus Titan und Edelstahl

Wie im Video zu sehen ist, lässt Matthew Beaumont, Chef des Münchener CEC, seinen Glasbierkrug fallen und bricht auf, um einen neuen 3D-Druck zu...

endocon verbessert mit GE Additive die Entfernung von Hüftimplantaten

Das deutsche Medizintechnikunternehmen endocon GmbH hat mit Hilfe der GE Additive Concept Laser Direktmetalllaserschmelztechnologie (DMLM) ein 3D-gedrucktes Operationswerkzeug entwickelt. Das medizinische Gerät wurde entwickelt,...

GE Additive launched Manufacturing Partner Network (MPN)

GE Additive verkündete auf der von 16. bis 22. Juli stattfindenden Farnborough International Airshow die Markteinführung seines neuen Manufacturing Partner Network (MPN). Vor allem...

GE meldet Patent für Blockchain-Ledger zum Schutz von 3D-Modellen an

General Electrics, einer der größten US-amerikanischen Mischkonzerne, reichte nun ein Patent für dessen Blockchain-Ledger ein, um Build-Dateien sowie Material-ID's von 3D-Modellen mittels vernetzten Datensätzen...

GE Additive stellt Arcam EBM Spectra H 3D-Drucker für Metall vor

Mit dem neuen EBM Spectra H erweitert GE Additive das Portfolio des schwedischen Herstellers Arcam um einen weiteren 3D-Drucker mit Electron Beam Melting (EBM)...

In Kürze: GE Bildungsprogramm, BigRep & Magigoo, Sintavia

GE setzt Bildungsprogramm in 2018 fort GE Additive hat über sein Education Program vergangenes Jahr 3D-Drucker für über 400 Bildungseinrichtungen weltweit bereitgestellt, darunter auch Grund-...

GE Additive bringt Binder Jet 3D-Drucker H1 auf den Markt

Unter dem Projektnamen H1 stellt GE Additive den ersten Prototypen eines neuen 3D-Druckers mit Binder Jet Technologie vor. Erste Geräte sollen bereits Mitte 2018...

GE Additive eröffnet internationales Customer Experience Center in München

GE Additive hat gestern sein erstes internationales Customer Experience Center in Garching bei München eröffnet. Kunden haben dort die Möglichkeit mit additiven Fertigungsprozessen zu...

GE Additive kauft Entwickler von Simulationssoftware GeonX

GE Additive, die 3D-Druck Sparte des US-amerikanischen Konzerns General Electric, hat das Privatunternehmen GeonX gekauft, Entwickler von Simulationssoftware. GeonX mit Sitz in Belgien stellt Software für...

GE Additive stellt erste Version seines Metall-3D-Druckers ATLAS auf Formnext vor

Mit A.T.L.A.S hat GE Additive bereits Mitte dieses Jahres einen laserbasierten Metall-3D-Drucker mit großem Bauraum angekündigt. Auf der formnext in Frankfurt wird diese Woche...

In Kürze: Airbus installiert erstes 3D-gedrucktes Bauteil, AP&C Produktionsanlage, BASF & Farsoon

Erstes 3D-gedrucktes Bauteil aus Titan bei Serienproduktion von A350 XWB installiert Der Flugzeugbauer Airbus hat die erste Installation eines 3D-gedruckten Verbindungselements (Bracket) in der Serienproduktion...

Populäre Artikel

Neuste Beiträge

Der wöchentliche 3Druck.com-Newsletter bietet jeden Montag einen Überblick der wichtigsten Artikel.
Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Anmelden
close-image
X
X