Home Schlagworte LCM

Tag: LCM

Plenum investiert in Lithoz’ LCM-Technologie

Das brasalienische Biomedizin-Unternehmen Plenum hat kürzlich zwei 3D-Druck-Systeme des österreichischen Herstellers Lithoz installiert. Plenum arbeitet daran Biotechnologie in den brasilianischen Gesundheitsbereich einzuführen. So stellt das...

Lithoz verkauft 3D-Druck-Systeme nach Australien

Der österreichische 3D-Drucker-Hersteller Lithoz, der sich auf den Druck mit Keramik spezialisiert hat, gab den Verkauf von zwei Systemen an das australische Unternehmen 3rdAxis...

Lithoz kündigt CeraFab 7500 3D-Drucker für Zahnmedizin an

Lithoz hat angekündigt auf der kommenden IDS Show in Köln den neuen CeraFab 7500 3D-Drucker für Anwendungen in der Zahnmedizin vorzustellen. Mit der LCM...

Materialspektrum erweitert: Hochleistungskeramik aus dem 3D-Drucker

Ab sofort zählt neben 3D-Objekten aus Kunststoffen und Metallen auch die additive Fertigung von Hochleistungskeramik zu unserem Angebot. Mithilfe des Lithography-based Ceramic Manufacturings (LCM)...

Neues Herstellungsverfahren der Produktline „Form Ceram“ garantiert jetzt hochleistungsfähige technische Keramik nach LCM-Verfahren

Steinbach AG spezialisiert sich mit neuem Geschäftsbereich „Technical Ceramics“ auf additive Fertigung +++ Präsentation auf der Rapid.Tech in Erfurt Detmold, 12. Mai 2016; Die Steinbach...

HRL Laboratories forscht an Keramik Material zur Additiven Fertigung

Forscher der HRL Laboratories haben es geschafft auf Basis der SLA Technologie Keramik additiv zu Fertigen und ihre Ergebnisse in dem Magazin Science publiziert. Keramik...

Kontakthalter eines tribologischen Sensors

Für die Herstellung neuartiger tribologischer Sensoren werden komplexe Kontakthalter benötigt. Aufgrund der besonderen Einsatzbedingungen (hohe Temperaturen, elektrische Isolation) ist der Einsatz einer Hochleistungskeramik notwendig. Herausforderungen: Um...

Produktion von Sensorhalterungen mittels LCM-Technologie

Sensorhalterungen werden in der Messtechnik verwendet und sind dabei häufig extremen Umweltbedingungen ausgesetzt. Neben hoher Hitze- sowie Chemikalienbeständigkeit müssen die Halterungen zudem elektrisch isolierend...

Dr. Johannes Homa von der Lithoz GmbH im Interview

  Der Geschäftsführer der österreichischen Lithoz GmbH spricht über keramische Werkstoffe, Potential, Hypes und dem Austrian 3D-Printing-Forum im Mai 2014. Bereits während seines Studiums an der Technischen...
Der wöchentliche 3Druck.com-Newsletter bietet jeden Montag einen Überblick der wichtigsten Artikel.
Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Anmelden
close-image
X
X