Home Events Additive Fertigung auf der International Manufacturing Technology Show (IMTS) 2016

Additive Fertigung auf der International Manufacturing Technology Show (IMTS) 2016

Die International Manufacturing Technology Show 2016, die vom 12. bis 17. September 2016 in Chicago stattfinden wird, soll anhand der bisher verkauften Ausstellungsflächen und Planung voraussichtlich eine der größten der Geschichte werden. Das umfangreicheren Angebot für Besucher umfasst auch den „Fabricating/Laser/Additive“ Pavillon sowie zwei Konferenzen zu dem Thema additive Fertigung.

Nach Strati, dem ersten 3D-gedruckten Auto auf der IMTS 2014, bietet Local Motors auch auf der IMTS 2016 wieder Spannung: Dieses Mal mit einer Rennstrecke, einer weiteren Ergänzung zur Halle C, auf der die Besucher Fahrten in einigen der erfindungsreichsten Autos unternehmen können, darunter auch dem Strati.

BxLgi41CEAAf2D_
Strati auf der IMTS 2014

Das „Advanced Manufacturing Center“ (AMC) von Gardner Business Media, Inc. und der IMTS wird die Top-Trends und Technologien der führenden Herstellern präsentieren. Ein Besuch des AMC im Westgebäude wird den Besuchern das notwendige Wissen vermitteln, um die Anwendung und Relevanz dieser Top-Trends in ihrem Betrieb oder für ihr Geschäft zu verstehen. Der Messestand zeigt auch Highlights aus den zwei Konferenzen auf der IMTS 2016: die „Additive Manufacturing Conference“, die sich auf additive Technologien für industrielle Teilefertigung konzentrieren wird, und die Konferenz „Trends in Advanced Machining, Manufacturing and Materials“ (TRAM), die zusätzlich von Boeing und dem Advanced Manufacturing Research Centre der University of Sheffield gefördert wird.

Peter R. Eelman, Vice President für Messen & Kommunikation bei der AMT (The Association for Manufacturing Technology), der Organisatorin und Eigentümerin der IMTS:

„Schon die IMTS 2014 war die größte IMTS seit mehr als einem Jahrzehnt. Die IMTS 2016 wird noch größer. Mit der zusätzlichen Halle C im Nordgebäude des McCormick Place erweitert sich die IMTS 2016 auf fünf Hallen. Es ist sehr aufregend, das anhaltende Interesse und das reale Wachstum in der Fertigungstechnik-Industrie in den Vereinigten Staaten zu beobachten. Auf dieser Show erwarten wir mehr als 100.000 Besucher aus 112 Ländern, die hierhin kommen, um Ideen zu sammeln und neue Technologien in Aktion zu sehen. Die IMTS ist der Ort, wo Innovation gedeiht.“

Besucher können sich ab dem 1. Februar 2016 registrieren.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuellePressemeldung