Home Trends & Visionen Allied Market Research: Internationaler 3D-Druck-Markt wird bis 2020 auf 8,6 Milliarden steigen

Allied Market Research: Internationaler 3D-Druck-Markt wird bis 2020 auf 8,6 Milliarden steigen

791

Die US-amerikanische Analyse-Firma „Allied Market Research“ hat einen Report über den globalen 3D-Druck-Markt veröffentlicht. In diesem wird das Potential und der Markt bis 2020 analysiert.

Laut der Analyse mit dem Titel „3D Printing Market (Technologies, Materials, Applications and Geography) – Global Opportunity Analysis and Forecast-2013-2020“ wird der Markt bis 2020 auf 8,6 Milliarden Dollar anwachsen. Die jährliche Wachstumsrate (Compound Annual Growth Rate) wird mit 20,6% zwischen 2014 und 2020 angegeben. Der Hauptgrund für den Anstieg liegt laut dem Bericht nach dem Bedarf schneller und effektiver komplexe Designs mit verschiedenen Materialien zu produzieren.

2013 war das Selective Laser Sintering Verfahren für 33% des Umsatzes am globalen Markt verantwortlich. Electron Beam Melting wird jedoch das Verfahren mit dem höchsten Wachstum sein. Es wird ein jährliches Wachstum von 26,7% prognostiziert.

Bei den Materialien waren bisher die Polymere führend mit einem geschätzten Umsatz von 193,3 Millionen Dollar im Jahr 2013. Jedoch werden für Metalle ein jährliches Wachstum 40,5% vorausgesagt.

Die Consumer Product Industry ist mit 22% das größte Segment. Das höchste Wachstum mit jährlich 17,2% wird zwischen 2014 und 2020 der Verteidigungssektor haben.

Laut den Zahlen für das Jahr 2013 war Nordamerika im 3D-Druck-Bereich dominierend. 43,9% des Umsatzes wurde in dieser Region gemacht. Danach folgt Europa. Der asiatische Raum ist mit einer geschätzten jährlichen Steigerung von 51,9% der größte Wachstumsmarkt.

Neben den Verfahren, Materialien und Märkte wurden auch einzelne Firmen analysiert. Es werden die Unternehmen 3D Systems, Stratasys, Arcam AB, Autodesk, ExOne, Hoganas AB, Optomec, Organovo Holdings, Ponoko und Voxeljet AG erwähnt.

Allied Market Research kommt somit zu ähnlichen Schlüssen wie „Markets and Markets„. In einem im November 2013 vorgestellten Bericht wurde ebenfalls der 3D-Druck-Markt bis 2020 analysiert. Bei diesem Report wurde der gesamte Markt bis 2020 auf 8,41 Milliarden Dollar geschätzt. Das jährliche Wachstum wurde mit 23% beziffert.

Den Report von Allied Market Research kann man sich auf der Webseite der Analyse-Firma online kaufen. Eine Einzellizenz kostet 4515 Dollar, eine Lizenz für mehrere Benutzer kostet 7515 Dollar und eine Firmenlizenz 10515 Dollar.

(C) Picture: Allied Market Research

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.