Home Gastbeiträge Credit Suisse korrigiert 3D-Druck-Prognose nach oben

Credit Suisse korrigiert 3D-Druck-Prognose nach oben

Ein Forschungsteam der Credit Suisse, welches von Jonathan Shaffer angeführt wird, hat eine Marktanalyse bezüglich 3D-Druck nach oben revidiert. Wurde bei der ursprünglichen Analyse für 2016 noch mit einem Markt von 175 Millionen Dollar (ungefähr Euro) gerechnet, wird der Markt nun mit 800 Millionen Dollar eingeschätzt. Das ist ein Anstieg von 357%

Laut Shaffer wurde die Korrektur notwendig, weil die Absatzmöglichkeiten bei Privatanwender und sogenannten Prosumenten unterschätzt wurde. Der Analyst glaubt auch, dass 3D Drucker bald zur Standard-Ausrüstung von verschiedenen Berufsgruppen wie Architekten gehören könnten.

Ein großes Wachstum wird bei den sogenannten Prosumenten erwartet. Der Begriff Prosument bezeichnet Verbraucher („consumer“), die gleichzeitig Produzenten („producer“) sind. Es handelt sich hierbei um professionelle und engagierte Amateur-Tüftler, die weniger Preissensitiv sind. Während für Privatanwender mit einem durchschnittlichen Preis von 1500 Dollar bei Desktop 3D Drucker gerechnet wird, wird bei Prosumenten mit 7500 Dollar gerechnet.

Jonathan Shaffer hat deshalb auch Stratasys (SSYS) von „neutral“ auf „outperform“ aufgewertet. Als Zielpreis für die Aktie wurde von 128 Dollar auf 144 Dollar festgelegt. 3D Systems (DDD) wurde hingegen von „outperform“ auf „neutral“ abgestuft. Die bessere Bewertung von Stratasys liegt am Kauf von MakerBot. MakerBot ist laut Credit Suisse Analyse eine der führenden Marken auf dem Markt und laut Shaffers Schätzungen konnten die Verkäufe in der zweiten Hälfte von 2013 verdoppelt werden. Bis 2016 sollen sich diese verdreifachen. Ebenso werden die neuen MakerBot 3D Drucker, die bei der CES 2014 vorgestellt wurden, positiv bewertet.

Die Credit Suisse AG (CS) ist eines der größten global tätigen Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Zürich. Die Bank ist eine der 28 Großbanken, die vom Financial Stability Board (FSB) als «systemically important financial institution» (systemisch bedeutsames Finanzinstitut) eingestuft wurden.

Gastbeitrag: David Gotsch
Wollen Sie auch einen Gastbeitrag schreiben? Kontaktieren Sie uns!

(c) Picture: Credite Suisse

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.