Home Marktbericht Studie: 3D-Druck-Markt erreicht bis 2025 einen Umsatz von 44,39 Mrd. US-Dollar

Studie: 3D-Druck-Markt erreicht bis 2025 einen Umsatz von 44,39 Mrd. US-Dollar

Die US-amerikanische Analyse-Firma “Allied Market Research” hat einen Report über den globalen 3D-Druck-Markt veröffentlicht. In diesem wird das Potential und der Markt bis 2025 analysiert.

Das Unternehmen geht von einer aktuellen Umsatz von 10,87 Milliarden US-Dollar aus. Bis 2025 erwartet die Firma eine jährliche Wachstumsrate von 21,8%. Dadurch erhöht sich der Umsatz des gesamten Markt auf eine Größe von 44,39 Milliarden US-Dollar.

Laut der Analyse wird der nordamerikanische Markt den größten Anteil am globalen 3D-Druckmarkt haben. Die Schlüsselindustrien, die zum Wachstum des Marktes beitragen, sind das Gesundheitswesen, die Automobilindustrie sowie die Produktion von Konsumgüter. Der technologische Fortschritt in der Gesundheitsbranche ist einer der Hauptfaktoren, die das Wachstum des 3D-Druck-Gesundheitsmarktes in Nordamerika fördern. Viel Potential wird der Produktion von 3D-gedruckten Prothesen prognostiziert.

Allied Market Research Analyse aus dem Jahr 2014

2014 haben wir schon einmal über eine Prognose von Allied Market Research berichtet. Damals gingen die Analysten von einem jährlichen Wachstum von 20,6% zwischen 2014 und 2020 aus. 2020 hätte der Markt einen Umsatz von 8,6 Mrd. US-Dollar erreichen sollen. Dieser Wert wurde jedoch – wie die neue Studie zeigt – schon 2018 überschritten.

Die neue Studie kann direkt bei den Analysten ab 3456 US-Dollar erworben werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.