Home Materialien ExOne stellt die Inconel(R) Legierung 625 als neues Metall-Druckmaterial vor

ExOne stellt die Inconel(R) Legierung 625 als neues Metall-Druckmaterial vor

Der 3D-Technologie Hersteller ExOne (XONE) präsentierte am 5. Mai 2014 das neue 3D-Druck-Material Inconel® 625 vor, welches auf eine Nickel-Legierung basiert.

Das ist die erste Metalllegierung für die industrielle Anwendung im 3D-Druck-Bereich, die eine Dichte von mehr als 99% aufweist. Die Legierung ist für Anwendungen in Chemie- und Energiemärkten sowie in Luft-und Raumfahrt entwickelt worden. So können Gasturbinenschaufeln, Wärmetauscher und ähnliche Objekte mit dem Material hergestellt werden. Das Metall ist aufgrund seiner Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit auch bei extremen Umgebungsbedingungen wie Hochdruck oder große Temperaturunterschiede einsetzbar.

Das Material ist für die 3D-Drucker M-Flex und X1-Lab von ExOne spezialisiert. Die neue Legierung soll am 1. Juni 2014 in den Handel kommt.

(C) Pictures: ExOne

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.