Home 3D Modelle Threeding 2.0 – 3D-Modell-Marktplatz aus Bulgarien – Update: iOS App + 3D-Drucke...

Threeding 2.0 – 3D-Modell-Marktplatz aus Bulgarien – Update: iOS App + 3D-Drucke bestellen

04.03.2014 – Threeding, ein Marktplatz für 3D-Druck-Modelle, wurde 2013 in Bulgarien von Tony Kitipov gegründet. Kitipov wollte ein eBay für 3D-Modelle erschaffen. Aus diesem Grund kann man auf dem Portal nicht nur 3D-Modelle kaufen, sondern auch welche verkaufen.

Der Aufbau der Seite ist sehr simpel aufgebaut. Die diversen Objekte sind in Kategorien unterteilt. Nach einer Registrierung kann man Modelle kaufen. Es werden neben Kreditkarten auch der Online-Bezahldienst PayPal akzeptiert. Ebenfalls gibt es auch kostenlose 3D-Modelle. Die kann man sich nach eine Registrierung gratis herunterladen.

Designer können auch eigene Modelle verkaufen. Hierfür braucht man nur die Datei mit Beschreibung hochladen und den Preis festlegen. Es werden die Datei-Formate .vrml, .wrl, .stl, .ply und .3ds unterstützt. Threeding bekommt eine Provision von 40%. Der Auszahlungen der Designer erfolgen monatlich über Banküberweisung oder PayPal.

threeding

 

Update: 02.05.2014 – Restart: Threeding 2.0 veröffentlicht

Das Team von Threeding kündigte soeben die 2 Version der 3D-Modell-Marktplatz Plattform an. Nach einer 4-monatigen Entwicklungszeit wurde eine neue Struktur, eine noch userfreundlichere Oberfläche und einige weitere Verbesserungen realisiert. Weiters wurde das Hosting auf Amazon Web Services umgestellt.

“The new version of Threeding.com has been one of the most interesting projects we have worked on. We spent tremendous amount of time on every single element of the new design and functionalities and we believe Threeding will now offer a fantastic and unique user experience”, so Philip Philipov von Whiz.

Auch neu ist ein neues Vergütungssystem das von 40% Abzüge nur noch 8,5% mit einem Mindestbetrag von $0,45 vorsieht.

In Kürze plant das Team auch den Start einer eigenen iOS und Android App, die das Service auch mobil nutzbar machen soll.

Threeding 2_0

 

Update: 30.05.2014 – Threeding startet mobile Version und Facebook Katalog

Threeding verbessert weiter seine Onlinepräzenz und bringt neben einer mobilen Version auch einen eigenen Produktkatalog auf Facebook.

Update: 12.06.2014 – Threeding.com veröffentlicht Android App

Gestern hat der Marktplatz eine App für das mobile Google Betriebssystem Android veröffentlicht. Man kann die Applikation kostenlos im Google Play Store herunterladen.

Die App ermöglicht es den Katalog der Modelle zu betrachten. Für den Kauf oder den Download von Modellen wird man auf die mobile Webversion des Portals geleitet. Das Uploaden von neuen Modellen funktioniert weiterhin nur für die Desktop-Version der Webseite.

Threeding wird die App jedoch regelmäßig updaten und der Software neue Funktionen spendieren. Demnächst soll auch noch eine Version für Apples iOS-Plattform (iPhone) erscheinen.

 

Update: 05.01.2015 – Threeding.com veröffentlicht iOS App

Der bulgarische 3D-Modell Marktplatz Threeding bietet ab sofort eine iOS App an. Die lang erwartete App kann nun dazu verwendet werden 3D-Modelle zu suchen und zu durchstöbern. Mir der App kommt Threeding der hohen Nachfrage nach. Über 15% der mobilen Besucher von Threeding sind iPhone/iPad User. Diese erzeugen mehr als 60% des mobilen Datenverkehrs.

Weiters will Threeding in den kommenden Monaten einen 3D-Druck Service anbieten. Alle Modelle aus der Threeding Library sollen einfach bestellt werden können. Eine Kombination aus mehr als 40 verschiedenen Materialien soll beim zukünftigen Service verfügbar sein.

(c) Picture & Link: Threeding

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.