12 Meter hoher BigDelta 3D-Drucker von WASP wird bei 3-tägigem Event präsentiert

1874

Das Team des World’s Advanced Saving Project, kurz genannt WASP, wird den 12 Meter hohen BigDelta 3D-Drucker im Rahmen eines 3-tägigen Events vom 18. bis zum 20. September präsentieren.

Die Aufbauarbeiten haben bereits begonnen und WASP hat uns die ersten Bilder davon zukommen lassen.

Das Projekt wurde von dem Italiener Massimo Moretti mit dem ambitionierten Ziel gegründet gegründet, nachhaltige Häuser für die dritte Welt zu drucken. Mit dem BigDelta ist das Team vom WASP diesem Ziel einen weiteren Schritt näher gerückt.

WASP_bigdelta_3d_printer_3d_druckerLaut den von WASP zitierten Zahlen, werden bis 2030 über 4 Milliarden Menschen mit einem Jahreseinkommen unter $ 3.000 eine Behausung brauchen. Die Vereinten Nationen schließen daraus einen Bedarf von täglich durchschnittlich 100.000 Wohneinheiten in den nächsten 15 Jahren um dem nachzukommen.

Ein detailliertes Programm für das Event „Reality of dream“ rund um den riesigen 3D-Drucker will WASP in Kürze vorstellen. Fest steht schon, dass BigDelta die Bühne und Kulisse für das Theaterstück Shamballa unter der Leitung von Alessandro Cavoli sein wird.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.