Home 3D-Drucker 3D Bioprinting Solutions will ersten russischen Bio-Printer auf den Markt bringen

3D Bioprinting Solutions will ersten russischen Bio-Printer auf den Markt bringen

Das russische Unternehmen 3D Bioprinting Solutions wird auf dem Open Innovations Forum in Moskau Russlands ersten Bio-Printer vorstellen.

Der Name des Druckers, der imstande sein soll lebendes und funktionales Gewebe sowie Teile von Organen zu erzeugen, wurde noch nicht bekannt gegeben. Professor Vladimir Mironov, Forschungsleiter des Labors, erklärt, dass man sich während der Entwicklungsphase die sich bereits am Markt befindenden Bio-3D-Drucker genauestens unter die Lupe genommen hat. Über genauere Details zum Bioprinter wurde noch nicht gesprochen, allerdings soll er unbestreitbare Vorteile gegenüber westlichen Geräten haben.

Der bereits zum Patent angemeldete Bio-Printer wird vom 14. bis 16. Oktober am Open Innovations 2014 Forum in Moskau vorgestellt werden.

(C) Picture via 3D Bioprinting Solutions

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.