Home 3D-Drucker 3D-Drucker leasen? Airwolf 3D machts möglich!

3D-Drucker leasen? Airwolf 3D machts möglich!

Kunden in den USA haben ab sofort die Möglichkeit 3D-Drucker des Herstellers Airwolf 3D zu leasen. 

Möglich wurde diese Option durch die Zusammenarbeit des Unternehmens mit zwei führenden Leasingunternehmen in den USA, TimePayment Corporation und Marlin Equipment Finance.

Damit reagiert Airwolf 3D auf die Nachfrage seiner Kunden nach alternativen Finanzierungen der Geräte und bietet sowohl Firmen- als auch Privatkunden das Leasen seiner 3D-Drucker an. Der Leasingvertrag mit Zeitspannen von 12 bis 60 Monaten kann direkt über die Webseite des Unternehmens abgeschlossen werden.

Nach der Zusammenarbeit mit dem britischen Unternehmen Hawk 3D Proto ist dies für Airwolf 3D bereits die zweite Leasing-Partnerschaft. Auch MakerBot bietet seinen Kunden seit März eine alternative, flexible Finanzierung zum Kauf seiner 3D-Drucker durch die Zusammenarbeit mit Affirm und LEAF Commercial Capital.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.