Home 3D-Drucker 3D-Systems MTI und 3D Systems drucken zum ersten Mal C-103 Metal für Raumfahrt

MTI und 3D Systems drucken zum ersten Mal C-103 Metal für Raumfahrt

Die high-performance und super leichte Aluminium C-103 wurde zum ersten mal von MTI (Metal Technology Albany) mit Hilfe von 3D Systems gesintert.

C-103 ist wegen seiner Eigenschaften und aus Kostengründen ein wichtiger Baustoff in der Luftfahrt, trotzdem wurde dieser noch nicht auf Pulverbasis gedruckt. MTI und 3D Systems haben dies nun geändert. MTI hat C-103 Aluminium mit 10% Hafnium- und rund 1% Titan-Anteil mit einem 3D Systems ProX 300 mit der Direct Metal Printing (DMP) Technologie gedruckt.

Zusammensetzen tut sich dieses Space-Aluminium folgendermassen:

Hafnium: 10.0%
Titanium: 0.7%-1.3%
Zirconium: 0.7%
Tantalum: 0.5%
Tungsten: 0.5%

Die technischen Eigenschaften:

Dichte: 8.85 gm./cm³
Melting Point: 2350 ± 50ºC
Thermal Expansion: 8.73 ± 0.09 x 10 -6 (cm./cm.) ºC

MTI und 3D-Systems drucken gemeinsam:

Pedal to the Metal: Racing with the ProX 300 Metal 3D Printer

via MTI

 

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen Artikel3D Drucker FoodForm
Nächsten Artikel3D gedruckte Waffe in der Popkultur – Update: Funny or Die
Von Ende 2013 bis März 2017 arbeitete Jakob als Chefredakteur bei 3Druck.com. Gemeinsam wuchs das Team, die Reichweite von 3Druck.com und baute die Position als meistgelesenes deutschsprachiges Magazin zum Thema 3D Druck und Additive Fertigung weiter aus.