Der neue Modix Extra Large 120X

383

Das großformatige 3D-Druckerunternehmen Modix hat sein neuestes Produkt, den Modix Extra Large 120X, angekündigt, der auf der kommenden TCT 2018 vorgestellt wird. Der neue 3D-Drucker, der ab sofort vorbestellt werden kann, verfügt über ein enormes Bauvolumen von 120 x 60 x 60 cm und ist für 6.000 Dollar im Einzelhandel erhältlich.

Modix mit Sitz in Israel begann als relativ kleiner Hersteller von Desktop-3D-Druckern. Im vergangenen Jahr hat sich das Unternehmen zu einem globalen Entwickler von großformatigen 3D-Druckern entwickelt. Die jüngste Ankündigung stärkt seine Position im Geschäft mit großformatigen 3D-Druckern weiter, da der Modix Extra Large 120X entwickelt wurde, um großformatige, großvolumige Prototypen und Produktionen für Start-ups, Designer, Forscher und mehr zugänglich zu machen.

Der Drucker

Wenn wir uns den neuen 3D-Drucker des Unternehmens genauer ansehen, finden wir eine Selbstmontagemaschine mit modularem Aufbau. Der modulare Charakter des Modix Extra Large 120X bedeutet, dass Benutzer, die bereits einen Modix Big 60 3D-Drucker gekauft haben, die Möglichkeit haben, ein 120X Upgrade-Kit für 2.500 $ zu kaufen.

Modix 2 268x300 - Der neue Modix Extra Large 120X
Modix Big 60 Version 2

Hardwaremäßig ist der Modix Extra Large 120X mit E3D-Druckköpfen, Hiwin-Bewegungsschienen, einem Alcoa Mic6-Druckbett, Modix‘ neuem 100-Punkte-Nivelliersystem und mehr ausgestattet. Der 3D-Drucker, der auf dem Erfolg seines etwas kleineren Vorgängers, dem Modix Big 60 (mit einem Bauvolumen von 60 x 60 x 60 cm), aufbaut, wird von einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, 3D-Modellen von Baugruppen, einem Anleitungsvideo und kostenlosem technischen Support durch das Modix-Team begleitet.

„Der Extra Large 120X treibt unsere Strategie voran, große, hochwertige modulare 3D-Drucker zu bauen“, kommentierte Modix CEO und Gründer Shachar Gafni. „Der Erfolg unseres ersten großen Modells hat uns geholfen, zu einem globalen Unternehmen zu wachsen, und wir fühlen uns nun geehrt, Anwender auf der ganzen Welt zu bedienen, von kleinen Start-ups und Workshops bis hin zu den F&E-Abteilungen von Philips, Applied Materials und General Electric. Diese neueste Version bestätigt Modix’s Engagement für die Entwicklung erschwinglicher, innovativer und hochleistungsfähiger 3D-Drucklösungen für Designer, Künstler und Ingenieure.“

Neben der Präsentation des neuen Extra Large 120X 3D-Druckers auf der kommenden TCT hat Modix auch angekündigt, dass sein Flaggschiff, der Modix Big 60, nun als Modix Big 60 Version 2 erhältlich sein wird. Das Unternehmen sagt, dass es nach sieben Iterationen und umfangreichem Feedback von über 200 Kunden auf der ganzen Welt eine Reihe neuer Funktionen (einschließlich der gleichen Hardwarekomponenten wie der Extra Large 120X Drucker) integriert hat, um die Leistung und Ergonomie des Druckers zu verbessern.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.