Home 3D-Drucker Ente bekommt 3D gedruckte Füße

Ente bekommt 3D gedruckte Füße

Philip ist eine Ente aus Oshkosh in Wisconsin (Amerika) und hat durch einen tragischen Unfall seine Füße verloren. Ein Lehrer hat dann der Ente das Leben gerettet durch den 3D Druck von Füßen.

Die Ente stand bereits kurz davor vom Tierarzt eingeschläfert zu werden, da ein Leben ohne Füße für die Ente unmöglich gewesen wäre. Doch kurz bevor das Tier eingeschläfert wurde hat ein Lehrer der lokalen Schule den Tierarzt angerufen und ihn darüber informiert, dass er Füße für die Ente drucken könnten.

Die ersten gedruckten Füße passten allerdings nicht perfekt und so haben der Tierarzt und der Lehrer sechs Wochen damit verbracht eine bessere Lösung zu entwickeln. Die finale Lösung wurde aus NinjaFlex gedruckt und schon nach kurzem konnte sich die Ente ihre neuen Füße gewöhnen und watschelte gemeinsam mit anderen Enten herum.

Diese Erfolgsgeschichte zeigt klar eine der vielen Möglichkeiten für 3D Druck auf und hat einem Tier das Leben zurückgegeben und eine noch bessere Prothese für das Tier soll auch noch entwickelt werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.